„The Umbrella Academy“: Netflix präsentiert neuen Trailer zur dritten Staffel

    Neue Folgen gehen noch im Juni an den Start

    Vera Tidona – 19.05.2022, 16:18 Uhr

    Die Gang der „The Umbrella Academy“ ist zurück – Bild: Netflix
    Die Gang der „The Umbrella Academy“ ist zurück

    Die beliebte Comic-Adaption „The Umbrella Academy“ wird am 22. Juni mit der dritten Staffel bei Netflix fortgesetzt. Zum baldigen Start der zehn frischen Folgen mit der ungewöhnlichen Superhelden-Familie ist nun ein neuer Trailer erschienen.

    Im Zentrum steht eine Gruppe von Kindern, die 1989 von Müttern auf die Welt gebracht wurden, die noch am Morgen des „Geburtstags“ kein Zeichen von Schwangerschaft aufwiesen. Der Großindustrielle Sir Reginald Hargreeves adoptierte sieben dieser Kinder und gründete für sie die „Umbrella Academy“, in welcher er sie darauf vorbereiten wollte, mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten die Welt vor ihrem drohenden Untergang zu bewahren – denn hinter der Fassade Hargreeves’ steckt ein Außerirdischer. Doch im Teenager-Alter gingen die Schüler getrennte Wege.

    Als in der ersten Staffel ihr Ziehvater unter mysteriösen Umständen stirbt, treffen die sechs überlebenden Mitglieder der „Umbrella Academy“ erneut aufeinander, um dem Geheimnis nachzugehen. Diese sechs Überlebenden sind: Luther alias Spaceboy (Tom Hopper), Diego alias The Kraken (David Castañeda), Allison alias The Rumor (Emmy Raver-Lampman), Klaus alias The Séance (Robert Sheehan), Vanya alias The White Violin (Elliot Page) und Number Five alias The Boy (Aidan Gallagher).

    In der zweiten Staffel hat es die Mitglieder der Umbrella Academy ins Jahr 1963 verschlagen, wo sie erneut den Weltuntergang verhindern mussten. Am Ende der Staffel kehren sie in die Gegenwart zurück, um festzustellen, dass dort Hargreeves mit einer Gruppe anderer Jugendlicher wartete: The Sparrow Academy.

    Die Mitglieder der Umbrella Academy sind zwar in eine Gegenwart zurückgekehrt, aber nicht in ihre eigene. Hier hatte Hargreeves andere Kinder adoptiert: Zu den Sparrows gehören Marcus (Justin Cornwell), Ben (Justin H. Min), Fei (Britne Oldford), Alphonso (Jake Epstein), Sloane (Genesis Rodriguez), Jayme (Cazzie David) und Christopher als Nummer 7, ein telekinetischer Psykronium-Würfel, der über unglaubliche Kräfte verfügt und als Mediator unter den Geschwistern fungiert und ihnen gleichzeitig  mit Rat und Tat zur Seite steht.

    Nach einer kurzen Auseinandersetzung mit den Sparrows müssen beide Gruppen ihre Kräfte vereinen, um gegen eine neue Bedrohung zu bestehen, die mal wieder droht, alles zu zerstören. Auch das aus den Comics bekannte Hotel Oblivion soll in den neuen Folgen einen wichtigen Part einnehmen, ebenso wie im dritten Band der Comic-Reihe von Gerard Way und Gabriel Bá (fernsehserien.de berichtete).

    „The Umbrella Academy“ wird von Steve Blackman und Jeremy Slater für Borderline Entertainment, Dark Horse Entertainment und Universal Cable Productions entwickelt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen