„The Masked Singer“: So läuft die Live-Tour ab – und diese Promis sind dabei

    Wiedersehen mit Astronaut, Panther, Mülli Müller und Co.

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 12.09.2022, 12:09 Uhr

    „The Masked Singer“ geht 2023 auf große Live-Tour – Bild: ProSieben/Boris Breuer/Benjamin Kis/Willi Weber/Seven.One Entertainment Group
    „The Masked Singer“ geht 2023 auf große Live-Tour

    Am 1. Oktober geht die mittlerweile siebte Staffel von „The Masked Singer“ an den Start. Doch damit nicht genug: Wie ProSieben bereits vor längerer Zeit angekündigt hat, schickt der Sender seine Erfolgsshow im nächsten Jahr auf große Live-Tour durch Deutschland. Jetzt wurde verraten, welche Kostüme und Promis an Bord sind – und wie die Tour ablaufen wird.

    Die Konzertbesucher dürfen sich auf eine große Wiedersehensparty mit einigen der beliebtesten Kostüme freuen. In jeder Stadt mit dabei sind der Astronaut alias Max Mutzke, das Zebra alias Ella Endlich, Mülli Müller alias Alexander Klaws und die Raupe alias Sandy Mölling. Darüber hinaus werden pro Tour-Station bis zu zwei weitere bekannte TMS-Stargäste auftreten, darunter der Engel alias Bülent Ceylan, der Panther alias Stefanie Hertel, der Wuschel alias Mike Singer und das Skelett alias Sarah Engels.

    Es werden große Solo-Performances zum Besten gegeben, es kommt allerdings auch zu einzigartigen Duetten und „verrückten Talks“. Allerdings soll auch auf der Tour der Rätselspaß nicht zu kurz kommen, denn es wird auch eine neue Maske geben, unter der in jeder Stadt ein anderer Promi stecken wird. Das Publikum versucht, gemeinsam mit dem Rate-Panel der Identität des kostümierten Sängers auf die Schliche kommen. Wie das Rateteam besetzt sein wird, ist noch nicht bekannt – ProSieben spricht nur von einem „prominent aus dem ‚The Masked Singer‘-Kosmos besetzten Rate-Panel“. Die Zuschauer werden vor Ort aktiv in die Show mit einbezogen und können überall ihren Lieblingsmasken begegnen. Das Rateteam kann ihnen Fragen stellen oder sie auch um Hilfe bitten – entweder persönlich oder per Applausometer. Am Ende eines jeden Abends wartet schließlich der große Moment der Demaskierung und es wird enthüllt, wer sich unter der neuen Maske versteckt.

    Vom 30. März bis zum 14. April 2023 tourt „The Masked Singer“ durch insgesamt 13 Städte und gastiert in den großen Arenen von Mannheim, Oberhausen, Stuttgart, München, Köln, Leipzig, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, Bremen und Nürnberg. Das Konzept der Tour wurde gemeinsam mit der Endemol Shine Germany, deren Vermarktungsagentur Banijay Live Artist Brand und der Seven.One Entertainment Group entwickelt. Hinter der Tour steht Seven.One Starwatch mit Endemol Shine Germany und der FKP Show Creations GmbH.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen