„The Masked Singer“-Enthüllung: Das Einhorn ist…

    Zweite Maske bei der ProSieben-Rateshow ist gefallen

    Glenn Riedmeier – 23.02.2021, 23:42 Uhr

    Das Einhorn musste seine Maske abnehmen.

    Die zweite Maske ist gefallen! Am Dienstagabend strahlte ProSieben die nächste Folge der vierten Staffel von „The Masked Singer“ aus. Nachdem in der vergangenen Woche bereits enthüllt wurde, dass sich Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein unter dem Schweinchen-Kostüm befand (fernsehserien.de berichtete), stand in der heutigen Show die zweite Demaskierung an.

    In drei Vorrunden traten jeweils drei der neun verbliebenen Kandidaten gegeneinander an. Wie immer stimmten die Zuschauer per App über ihre Favoriten ab. Die zwei Sänger mit den meisten Stimmen aus den Vorrunden kamen automatisch eine Runde weiter und sind auf jeden Fall in der nächsten Ausgabe dabei. Die übrigen Drei (Küken, Einhorn, Quokka) stellten sich einem abschließenden Voting.

    Die Wackelkandidaten: Küken, Einhorn und Quokka ProSieben / Screenshot

    Das Quokka wurde als Erstes erlöst, bevor klar war, dass das Einhorn die wenigsten Stimmen erhielt und deshalb seine Maske abnehmen muss. Zu den Tipps des Rateteams und der Zuschauer gehörten unter anderem YouTuberin Bianca „Bibi“ Claßen, Model Lena Gercke und Schauspielerin Nora Tschirner. Doch am Ende war es keine von ihnen – lediglich Rateteam-Mitglied Rea Garvey hatte den richtigen Riecher, denn unter der Einhorn-Maske befand sich…

    Schwimm-Weltmeisterin Franziska van Almsick war das Einhorn! ProSieben / Screenshot

    Sportlerin Franziska van Almsick! Die mehrfache Welt- und Europameisterin im Schwimmen sang den Klassiker „Lean on Me“ von Bill Withers. Im Staffelauftakt war sie mit dem zum Einhorn-Kostüm passenden Song „The Last Unicorn“ von America aufgetreten. Nach der Enthüllung gab Franzi van Almsick sichtlich erleichtert zu, dass „The Masked Singer“ für sie eine enorm große Herausforderung war.

    Noch acht Sänger sind nun im Rennen, die in den kommenden vier Wochen nach und nach enttarnt werden.

    Kommenden Dienstag (2. März) geht „The Masked Singer“ um 20:15 Uhr auf ProSieben in die nächste Runde.

    ProSieben / Screenshot

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen