„The Bear“: Starttermin für gefeierte Serie steht fest

    Disney+ bringt Comedy mit „Shameless“-Veteran nach Deutschland

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 13.09.2022, 13:04 Uhr

    Jeremy Allen White as Carmen „Carmy“ Berzatto in „The Bear“ – Bild: FX Productions
    Jeremy Allen White as Carmen „Carmy“ Berzatto in „The Bear“

    Bereits nach dem US-Start im Frühsommer konnte „The Bear: King of the Kitchen“, eine neue Dramaserie aus der Schmiede von Disney+, reichlich Kritiker-Lob einheimsen. So ließ auch die Verlängerung für weitere Folgen nicht lange auf sich warten. Die erste Staffel mit acht Episoden steht nun auch endlich vor ihrer Deutschlandpremiere. Disney+ nimmt sie am Mittwoch, den 5. Oktober hierzulande ins Angebot auf. In der Hauptrolle ist ein alter Bekannter zu sehen.

    Jeremy Allen White, Serienfans bestens als Lip Gallagher aus „Shameless“ vertraut, spielt in „The Bear“ den jungen Koch Carmen „Carmy“ Berzatto, der weltweit in der gehobenen Gastronomie tätig ist. Nach dem unerwarteten und schockierenden Selbstmord seines Bruders kehrt er in seine Heimat Chicago zurück. Dort soll er den Sandwich-Laden seiner Familie führen: The Original Beef of Chicagoland. Das Vorhaben erweist sich als Sprung ins kalte Wasser: Bisher hatte Carmy noch nie zeitgleich mit angespannten Verhältnissen zu Familienmitgliedern, den erdrückenden Sorgen eines Kleinunternehmers und seinen willensstarken und aufmüpfigen Küchenarbeitern zu kämpfen. Doch ausgerechnet die entpuppen sich schon bald als seine perfekte Wahl-Familie.

    Unser Kritiker Gian-Philip Andreas urteilte in seinem Review auf fernsehserien.de: Gewiss ist dieses Porträt der Küchenarbeit in der Gastronomie als nie endender Stresstest nicht frei von Klischees. Aber alle, die schon mal vor, hinter oder neben den Kulissen einer Gastronomieküche tätig waren, werden das, was man da sieht, nicht komplett von der Hand weisen können. (…) Die sich daraus ergebenden Figurenkonflikte sind immer fesselnd. Die Serie erweist sich sehr rasch als echtes Powerhouse in der derzeitigen Serienlandschaft. „The Bear“ ist ein hochenergetisches und brillant gespieltes Drama.

    Weitere Hauptrollen in dem Format von Serienschöpfer Christopher Storer haben Ebon Moss-Bachrach, Ayo Edebiri, Lionel Boyce, Liza Colón-Zayas und Abby Elliott. Verantwortlich zeichnet FX Productions. In den USA läuft die Serie im Rahmen von FX on Hulu auf dem dortigen Streamingdienst.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen