„Switched at Birth“: Letzte Staffel mit US-Start im Januar

    Fünfte Staffel umfasst auch Jubiläumsepisode

    Bernd Krannich – 05.08.2016, 15:30 Uhr

    Daphne (Katie Leclerc) und Bay (Vanessa Marano) in „Switched at Birth“

    Das Datum für den Auftakt der fünften und letzten Staffel von „Switched at Birth“ steht fest: Am 24. Januar 2017 geht es laut Serienschöpferin Lizzy Weiss mit den letzten zehn Folgen los. Die Staffel umfasst unter anderem die 100. Folge, das Serienfinale wird als 90-minütige Episode mit Überlänge gesendet.

    Im Zentrum der Serie stehen Daphne Vasquez (Katie Leclerc) und Bay Kennish (Vanessa Marano), die erst als 16-Jährige erkennen, dass sie unmittelbar nach der Geburt im Krankenhaus vertauscht wurden und so bei den „falschen“ Eltern aufgewachsen sind. Die sehr unterschiedlichen Familien arrangieren sich. Zumindest die ersten Staffeln erhielten großes Lob dafür, alltägliche Familienproblematiken authentisch darzustellen. Daneben ist Daphne hörgeschädigt, wodurch zahlreiche Probleme dieser Minderheit thematisiert wurden.

    In Deutschland wurden bisher die ersten drei Staffeln mit 73 Folgen beim Disney Channel gezeigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen