„Sullivan & Son“: TBS startet Staffel 3 im Juni

    Kunal Nayyar und andere Gaststars kehren zurück

    Ralf Döbele – 19.04.2014, 20:18 Uhr

    „Sullivan & Son“

    Im Sommer öffnet die traditionsreiche Bar „Sullivan & Son“ wieder ihre Tore. TBS zeigt die dritte Staffel seiner Sitcom ab Dienstag, 24. Juni. In den neuen Episoden wird es für die Fans ein Wiedersehen mit mehreren alten Bekannten geben. Kunal Nayyar („The Big Bang Theory“), Ken Jeong („Community“) und Billy Gardell („Mike & Molly“) werden alle ihre wiederkehrenden Rollen aus den früheren Staffeln wieder aufnehmen.

    So stattet der Ladykiller Neal (Nayyar) der Bar erneut einen Besuch ab, wo er bereits im vergangenen Jahr während der ‚Ladies Night‘ versuchte bei diversen Damen zu landen. Steves (Steve Byrne) Schwager Jason (Jeong) wird ebenfalls wieder vorbeischauen. Ob seine Ehe noch unter seinem Dasein als Workaholic leidet, wird sich zeigen. Immerhin konnte er bei seinem letzten Besuch in der Bar so richtig die Sau rauslassen. Und schließlich darf auch der Comicbuch-Sammler Lyle Winkler nicht fehlen, der von Billy Gardell bereits in den beiden vorangegangenen Staffeln verkörpert wurde. Ob er allerdings dieses Mal weniger Streitereien vom Zaun brechen wird, bleibt zu bezweifeln.

    Zum Auftakt zeigt TBS eine Doppelfolge von „Sullivan & Son“, das in seiner zweiten Staffel durchschnittlich rund zwei Millionen Zuschauer für sich begeistern konnte und damit als eine der erfolgreichsten Sitcoms im US-Kabelfernsehen gilt. Produziert wird das Format von Hollywoodstar Vince Vaughn („Die Hochzeits-Crasher“), Peter Billingsley („Iron Man“) und Showrunner Rob Long, der früher auch zum Autorenteam von „Cheers“ gehörte. In Deutschland war „Sullivan & Son“ bislang noch nicht zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen