„Suits“: Anwaltsserie wechselt im Januar mit Staffel sieben zu Universal TV

    Serie landet bei neuem Pay-TV-Sender

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 31.10.2019, 17:04 Uhr

    „Suits“ – Bild: USA Network
    „Suits“

    Bäumchen wechsel dich: „Suits“ erhält auf der Zielgeraden in Deutschland einen neuen Heimatsender für die Fernsehpremiere – Universal TV. Hatte bisher der Fox Channel die Erstausstrahlung der US-Serie im TV besorgt, wird sie ab dem 7. Januar 2020 und der siebten Staffel nun bei Universal TV laufen. Dort werden dann immer dienstags ab 21.00 Uhr Doppelfolgen aus der 16-teiligen Staffel ausgestrahlt.

    Hintergründe für den Senderwechsel wurden nicht bekannt. Die neue Heimat ist allerdings eine Schwesterfirma des Serienproduzenten, Universal Cable Prods. Staffel sieben hatte unterdessen schon im Juli ihre Deutschlandpremiere bei Netflix gehabt.

    Während es von der deutschen Pay-TV-Ausstrahlung keine Quoten gibt, tat sich „Suits“ im Free-TV bei der RTL-Gruppe immer recht schwer. Bei VOX scheiterte der erste Anlauf deutlich und wurde dann auch abgebrochen, die Serie landete schließlich beim Onlineangebot TVNOW.

    Insgesamt wurden neun Staffeln von „Suits“ produziert. Die Serie handelt vom cleveren, aber auch überheblichen Firmenrechts-Anwalt Harvey Specter (Gabriel Macht), der sich einst in Schwierigkeiten gebracht hatte, indem er das junge Genie Mike Ross (Patrick J. Adams) als Assistenten einstellte, obwohl er wusste, dass der keinen Jura-Abschluss oder eine Anwaltszulassung hatte.

    Seitdem ist viel passiert, mittlerweile ist Mike aufgeflogen und hat seine Strafe verbüßt. Gerade hat Jessica Pearson (Gina Torres) ihren Hut genommen, um als Strafverteidigerin in Chicago zu arbeiten. Harvey und Mike sind zu der Übereinkunft gekommen, dass Mike sowohl für die Firma arbeitet, wie auch weiterhin eigene Klienten annehmen darf.

    Während Donna (Sarah Rafferty) Ansprüche entwickelt, für ihre Tätigkeit ebenfalls in den Führungsstab aufgenommen zu werden, kommt auch Harveys alter Geschäftsfreund Alex Williams (Dulé Hill) in den Orbit der Firma, dessen umfangreiche Klientenkartei sicher eine gute Addition zu den Einnahmen bringen könnte … 

    Probleme könnte hingegen Rachels (Meghan Markle) Vater Robert Zane (Wendell Pierce) bringen, der sich im Verlauf der Staffel mit Harvey und seinen Mitstreitern anlegt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      @LegendenLebenEwig:

      Seit Mai läuft Suits ab Folge 1x01 bei Universal TV, zuletzt Folge 5x11. Da ich die Serie noch nicht kenne, habe ich alles aufgenommen; ich hoffe, es geht mit Staffel 6 weiter, was ich aber annehme, da es am 7.1. ja auf genau diesem Kanal mit Staffel 7 weiter geht und es zeitlich genau passen müsste, dass Staffel 6 bis dahin durch ist.

      Insofern toller Service, den Neulingen den Einstieg zu ermöglichen. :-)
        hier antworten
      • (geb. 1960) am melden

        Nur 10 Folgen bei Netlfix ?

        "Die verbleibenden sechs Episoden werden später bei Netflix erscheinen. Diese Aufspaltung beim Release entspricht auch der Art und Weise, wie die Staffel in den USA ausgestrahlt wurde....

        Den Rest des Artikels könnt ihr https://www.filmfutter.com/news/suits-staffel-7-netflix/ nachlesen.
          hier antworten
        • (geb. 1983) am melden

          Eine unwichtige Ankündigung von meiner Seite; ab wann Staffel 6 & folgende wieder bei TVNOW oder ggf. Joyn zu finden ist, wäre interessanter.

          Andernfalls lohnt sich halt die Zusendung als Staffelbox - aufdaß die PayTV-Sender wieder dorthin verschwindet, wo sie hin gehören ... Ablage P
            hier antworten
          • am melden

            Hoffentlich zeigt der Pay-TV Sender die restlichen Staffeln. Bei Netflix Staffel 7 sind nur Folge 1 bis 10 im Angebot. Folge 11 bis 16 fehlen noch.
            • (geb. 1950) am melden

              Warum die fehlen, kann keiner begreifen. Merkwürdige Strategie von Netflix, einfach nur Staffel 7 bis Folge 10 anzubieten. Amazon Prime bietet alles an, aber nur mit Bezahlung.
            hier antworten

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen