„Star Wars Rebels“: Fernsehfilm „Belagerung von Lothal“ im August

    Vorbote der zweiten Staffel bei Disney XD

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 30.06.2015, 10:27 Uhr

    Szenenbild aus „Belagerung von Lothal“ der Serie „Star Wars Rebels“ – Bild: Diseny XD
    Szenenbild aus „Belagerung von Lothal“ der Serie „Star Wars Rebels“

    Jüngst ging die erste Staffel von „Star Wars Rebels“ auch im deutschen Free-TV beim Disney Channel zu Ende. Doch die nächste neue Geschichte zeichnet sich schon am Horizont ab: Am 28. August wird Disney XD die zweiteilige Folge „Belagerung von Lothal“ ausstrahlen, den Auftakt der zweiten Staffel.

    Der 44-minütige Film feierte in den USA seine Premiere durch eine Aufführung bei der Star Wars Celebration in Anaheim am 18. April, im US-Fernsehen wurde er unter dem Titel „The Siege of Lothal“ am 20. Juni beim dortigen Disney XD gezeigt.

    Wann es mit dem Rest zweiten Staffel weitergeht, ist in den USA wie in Deutschland noch ungewiss: „im Herbst“ lautet beiderseits des Atlantiks die Ankündigung.

    Nachdem im Finale der ersten Staffel die Rebellen der Ghost-Crew mit anderen Widerständlern gegen das Imperium – der Keimzelle der späteren Rebellenallianz – Kontakt aufgenommen hatten, sitzen sie in „Belagerung von Lothal“ zwischen den Stühlen: Während Sabine (Tiya Sircar) sich gerne der größeren Rebellion anschließen würde hält Kanan (Freddie Prinze jr.) wenig davon, zum „Soldaten einer Widerstandsarmee“ zu werden. Dann erreicht die Ghost jedoch ein Hilferuf von Lothal. Dort hat Neuankömmling Darth Vader begonnen, den Druck auf die Bevölkerung zu erhöhen. Insgeheim hofft er, dass die Rebellen um den Jedi Kanan nun dorthin zurückkehren werden, um ihren bedrängten alten Freunden zu helfen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen