„Sing your Face off“: ABC startet Promi-Singshow mit John Barrowman

    Stars schlüpfen in die Haut von Justin Bieber und Lady Gaga

    05.04.2014, 12:28 Uhr – Michael Brandes

    "Sing your Face off": ABC startet Promi-Singshow mit John Barrowman – Stars schlüpfen in die Haut von Justin Bieber und Lady Gaga – Bild: BBC
    John Barrowman in „Torchwood“

    Im Sommer räumt das US-Network ABC sein Samstagabendprogramm für zwei Showformate frei. Ab 31. Mai laufen hinterher die einstündigen Sendungen „Bet on your Baby“ (20.00 Uhr) und „Sing Your Face Off“ (21.00 Uhr).

    Für „Sing your Face off“ wurde „Torchwood“-Hauptdarsteller John Barrowman als Moderator engagiert. Es handelt sich um die US-Adaption des international erfolgreichen Endemol-Formats „Your Face Sounds Familiar“, das zuerst 2011 im spanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Die Kandidaten der Sendung sind Prominente, die in die Haut noch prominenterer Musikidole schlüpfen sollen. Dabei kann es sich um Stars handeln, die deutlich älter oder jünger sind oder auch dem anderen Geschlecht angehören.

    Als Kandidaten bestätigt hat ABC den Rockstar Sebastian Bach (Skid Row), Basketballer Landry Fields, Comedian Jon Lovitz, Disney-Schauspielerin China Anne McClain („A.N.T.: Achtung Natur-Talente“) sowie Lisa Rinna aus der Soap „Zeit der Sehnsucht“. Zu den Stars, die von ihnen imitiert werden sollen, zählen Justin Bieber, Lady Gaga, Michael Jackson, Pavarotti, Britney Spears und Tina Turner.

    Mit Hilfe von Make-Up-Spezialisten, Choreographen und Vocal Coaches müssen die Promis so vollständig wie möglich die Identität anderer Stars annehmen und dabei unter anderem auch deren Gang, deren Sprechweise oder – soweit vorhanden – auch deren schlechte Manieren übernehmen. Höhepunkt der Transformation ist ein Live-Auftritt vor Studiopublikum.

    Die Endemol-Show wurde bereits in mehreren Dutzend Ländern ausgestrahlt, unter anderem in den Niederlanden (RTL), Frankreich (M6) und Großbritannien (ITV). Hierzulande hatte sich im vergangenen Jahr Medienberichten zufolge die ARD die Rechte gesichert. Als Moderator ist Jörg Pilawa im Gespräch.

    In der skurrilen Gameshow „Bet On Your Baby“, die mit acht neuen Folgen in die zweite Staffel geht, müssen Eltern das Verhalten ihrer Kleinkinder einschätzen. Pro Folge spielen fünf Familien mit Kindern im Alter zwischen zwei und dreieinhalb Jahren um Geld für die zukünftige College-Ausbildung ihrer Sprösslinge. Auf einer Art Studiospielplatz sollen die kleinen Kandidaten einfache Aufgaben erfüllen. Moderieren wird wieder die Schauspielerin Melissa Peterman („Baby Daddy“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen