Showtime mit Trailern und Startdaten für „Roadies“ und „Dice“

    Neue Comedyserien starten im April und im Juni

    Ralf Döbele – 13.02.2016, 15:04 Uhr

    Luke Wilson und Carla Gugino in der neuen Showtime-Serie „Roadies“

    Showtime hat die Starttermine und die ersten Trailer für seine neuen Comedyserien „Roadies“ und „Dice“ veröffentlicht.

    Bei „Roadies“, das am 26. Juni startet, handelt es sich um das erste Serienprojekt von Starregisseur Cameron Crowe („Almost Famous“). In Zentrum steht The Staton-House Band, eine Rockgruppe, die durch die USA tourt und jene Leute die hinter den Kulissen dafür sorgen, dass auf der Bühne alles reibungslos abläuft. Luke Wilson spielt den ständig unter Schlafmangel leidenden Tour-Manager Bill, der seit fünf Jahren „trocken“ ist und der beste Freund ist, den sich eine Band auf Tournee wünschen kann. Carla Gugino schlüpft in die Rolle der Produktionsmanagerin Shelli. In weiteren Hauptrolle sind Branscombe Richmond („Renegade – Gnadenlose Jagd“), Ron White und Jacqueline Byers zu sehen.



    Bereits am 10. April geht „Dice“ an den Start. Das Format ist teils autobiografisch und zeigt wie Andrew Dice Clay als Komiker in Las Vegas daran arbeitet, seine Karriere zu retten und seine Familie über Wasser zu halten. Gleichzeitig muss er sich aber auch noch um seine Geliebte, seine frühere Verlobte, seine Ex-Frau, seine Schwiegermutter und die Band seines Sohnes kümmern. In einer weiteren Hauptrolle ist Kevin Corrigan zu sehen, Gastauftritte absolvieren unter anderem Lorraine Bracco, Adrien Brody und Michael Rapaport, sowie die Las Vegas-Größen Wayne Newton und Criss Angel.



    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen