„Servant“: Apple TV+ bestellt bei M. Night Shyamalan zweite Staffel

    Auch Psychothriller erhält frühzeitig Verlängerung

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 25.11.2019, 08:30 Uhr

    „Servant“: Leanne Grayson (Nell Tiger Free) kommt in das Leben von Dorothy und Sean Turner – Bild: AppleTV+
    „Servant“: Leanne Grayson (Nell Tiger Free) kommt in das Leben von Dorothy und Sean Turner

    Apple TV+ hat seine kommende Serie „Servant“ frühzeitig um eine zweite Staffel verlängert. Das Format von Produzent M. Night Shyamalan geht weltweit bei Apple am 28. November mit der Veröffentlichung der ersten drei Folgen an den Start. Die Serie reiht sich mit der Aufstockung in die beispiellose Reihe von Serienverlängerungen zum Auftakt des Streaming-Dienstes ein (fernsehserien.de berichtete).

    In „Servant“ heuert das wohlhabende Ehepaar Dorothy (Lauren Ambrose) und Sean Turner (Toby Kebbell) Leanne Grayson (Nell Tiger Free) als „Kindermädchen“ an. Dorothy und Sean haben einen schweren Verlust erlitten, ihr Baby verstarb wenige Wochen nach der Geburt, Dorothy wurde schwer traumatisiert. So soll sich Leanne auch nicht um ein tatsächliches Kind kümmern, sondern um die äußerst realistische Kleinkind-Puppe, die Dorothy dabei hilft, die schlimmsten Folgen ihres Traumas zu überwinden. Schon bald wird klar, dass Leanne noch ganz andere Motive verfolgt, als dem Ehepaar zu helfen. „Harry Potter“-Veteran Rupert Grint ist in einer Nebenrolle zu sehen.

    Trailer

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen