„Schlag den Besten“: ProSieben startet neuen „Schlag den … “-Ableger

    Duelle zwischen nicht-prominenten Kandidaten

    "Schlag den Besten": ProSieben startet neuen "Schlag den ..."-Ableger – Duelle zwischen nicht-prominenten Kandidaten – Bild: ProSieben

    Zu den größten Kritikpunkten von „Schlag den Star“ zählt die Tatsache, dass inzwischen ausschließlich Prominente gegeneinander spielen – und nicht mehr wie zu Beginn des Formats ein Normalbürger die Chance auf einen Geldgewinn hat. Diesem Wunsch kommt ProSieben nun nach und kündigt den neuen Ableger „Schlag den Besten“ an, der sogar völlig ohne Promis daherkommen wird.

    Zwei nicht-prominente Allrounder sollen wie bei den anderen „Schlag den … “-Varianten in unterschiedlichen Wissens-, Sport- und Geschicklichkeitsspielen gegeneinander antreten. Pro Show kann der Sieger 50.000 Euro gewinnen. Der Clou: Der Gewinner darf wiederkommen und kann in der nächsten Ausgabe seine Gewinnsumme erhöhen. Somit wird es also in den weiteren Folgen zu Duellen zwischen dem „Besten“ und einem Herausforderer kommen. Unter schlag-den-besten.de sucht ProSieben bereits nach interessierten Kandidaten.

    Weitere Details sind noch nicht bekannt, etwa ab wann und auf welchem Sendeplatz „Schlag den Besten“ ausgestrahlt wird – und ob es sich um Livesendungen oder voraufgezeichnete Shows handeln wird.

    Fest steht hingegen, dass am 16. März das nächste „Schlag den Star“-Duell stattfinden wird. Dann tritt Sänger Lucas Cordalis gegen Ex–„Bachelor“ Paul Janke an.

    10.02.2019, 11:45 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • U56 am 11.02.2019 21:40 via tvforen.de

      Das hört sich gut an! "Schlag den Besten" werde ich auf jeden Fall einschalten.

      weitere Meldungen