Sat.1 nimmt Korrekturen am Wochenendprogramm vor

    Stadt Land Lust: Fahrt ins Grüne mit Miriam Pielhau

    Michael Brandes – 03.09.2010

    Im Juli kündigte Sat.1 einen eigenen Beitrag zum aktuellen „Landlust“-Trend an. Inzwischen gibt es einen Sendeplatz für das als „Countrytainment-Format“ angekündigte Magazin, das von Miriam Pielhau moderiert wird. Unter dem Titel „ … ins Grüne! Das Stadt-Land-Lust-Magazin“ wird die Sendung ab dem 10. Oktober jeweils sonntags um 19:00 Uhr ausgestrahlt. Geplant sind zunächst vier Folgen. Gezeigt werden soll, so der Sender, „dass Landleben nicht nur in und gesund, sondern auch cool sein kann“. Vor der Kamera erscheinen „Stadtflüchtlinge“, die ihr privates Glück im Grünen gefunden haben sowie „Menschen, die Wert legen auf Qualität und ein naturverbundenes Leben, die die Vorzüge einer frischen und gesunden Ernährung für sich entdeckt haben oder etwas mit den eigenen Händen schaffen“.

    Um Platz für „ … ins Grüne“ zu schaffen, rücken die sonntags um 18:00 Uhr gezeigten Hollywoodfilme um eine Stunde nach vorn. Die bislang um 17:00 Uhr ausgestrahlte Comedyserie „Betty – Allein unter Models (Ugly Betty)“ bekommt einen neuen Sendeplatz. Ab dem 2. Oktober ist Betty samstags um 14:00 Uhr zu sehen. Im Anschluss gegen 14:50 Uhr folgt künftig ein US-Spielfilm. Komplett gestrichen wird dafür die dreistündige Programmschiene mit Gerichtsshows (14.00–17:00 Uhr).

    Ab dem 9. Oktober findet sich etwas überraschend „Eine Anwältin für alle Fälle“ im Vorabendprogramm am Samstag wieder. Die Anwältin Leonora Holling bietet in dieser Doku-Soap „realen Rechtsbeistand für Verratene und Betrogene“, die Opfer von Firmen, Ärzten und Behörden wurden. „Eine Anwältin für alle Fälle“ startete Anfang August in der Primetime am Mittwoch, wurde aber mangels Resonanz nach nur einer Folge abgesetzt. Nun gibt es samstags um 19:00 Uhr eine zweite Chance. Den Ermittlern im Vorfeld wird dafür etwas Sendezeit gestrichen: „K 11 – Kommissare im Einsatz“ beginnt bereits um 18:00 Uhr (bisher 19:00 Uhr), dafür entfällt „Lenßen und Partner“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Q - bist du's?
      Wie war's mit Heidi so??


      :-))
      • am via tvforen.demelden

        Aber die Alternativen ... naja ...
      • am via tvforen.demelden

        die Alternativen sind auch nicht viel besser, aber dieses nach einer Folge absetzen geht gar nicht.
        nie entwickeln sich Serien so oder es kann eine Fangemeinde aufgebaut werden.
        Wozu dann noch großartig produzieren, wenn man eh nicht daran glaubt?!?
      • am via tvforen.demelden

        Beverly Boyer schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Q - bist du's?
        > Wie war's mit Heidi so??
        >
        >
        > :-))

        Heidi? Bin ich Peter ;-D
        Ach nö - ich beame mehr durchs Continuum :o)
    • am via tvforen.demelden

      Ich schaue den Sender so gut wie gar nicht,

      und trotzedem freuen mich am meisten die Passagen die lauten:

      Komplett gestrichen wird dafür die dreistündige Programmschiene mit Gerichtsshows (14.00-17.00 Uhr).

      dafür entfällt "Lenßen und Partner

      ---

      auch wenn es nur für das Wochenende gilt.
      • am via tvforen.demelden

        > und trotzedem freuen mich am meisten die Passagen
        > die lauten:
        >
        > Komplett gestrichen wird dafür die dreistündige
        > Programmschiene mit Gerichtsshows (14.00-17.00
        > Uhr).
        >
        > dafür entfällt "Lenßen und Partner
        >
        > ---



        Jupp, das wirkt wie die Befreiung von einem bösen Fluch! :-D

    weitere Meldungen