Sam Waterston erhält Stern auf dem „Walk of Fame“

    „Law & Order“-Star in Hollywood geehrt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 06.01.2010

    Sam Waterston erhält Stern auf dem "Walk of Fame" – "Law & Order"-Star in Hollywood geehrt – Bild: NBC

    Sam Waterston wird als erster Schauspieler des Jahres 2010 mit einem Stern auf dem Hollywood „Walk of Fame“ geehrt. Am Donnerstag, den 7. Januar wird der 2397. Stern des Ruhmesweges in Anwesenheit von Waterston und „Law & Order“-Erfinder Dick Wolf enthüllt. Fans, die dem Stern einen Besuch abstatten wollen sollten sich die genaue Adresse merken: 7040 Hollywood Boulevard, direkt neben Wolfs Stern.

    Seit 15 Jahren spielt Sam Waterston mittlerweile den hartnäckigen Staatsanwalt Jack McCoy in „Law & Order“. Für diese Rolle wurde er drei Mal für einen Emmy nominiert, sowie einmal für einen Golden Globe. Doch neben dem NBC-Dauerbrenner kann Waterston auf eine lange Film-, Fernseh- und Theaterkarriere zurück blikcne.

    Für die Hauptrolle im Anti-Kriegsfilm „The Killing Fields – Schreiendes Land“ (1984) wurde er für einen Oscar nominiert. Den Golden Globe erhielt er für die kurzlebgige NBC-Serie „I’ll Fly Away“ (1991). Für die Verkörperung von Abraham Lincoln im Broadway-Stück „Abe Lincoln in Illinois“ wurde er außerdem für einen Tony Award nominiert.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Hat Jerry Orbach eigentlich einen Stern???
      • am via tvforen.de

        Soweit ich weiß nicht ;)

        Beiden haben einen verdient. Mir gefällt er ausgesprochen gut in Law & Order!

    weitere Meldungen