RTL setzt Niels Rufs Sitcom ‚Herzog‘ ab

    Aus nach 3 Folgen

    Mario Müller – 05.02.2008

    Noch vor zwei Wochen saß Niels Ruf bei „Schmidt & Pocher“ auf dem Sofa und gab leicht ironisch bekannt, das seine neue und gleichzeitig erste Sitcom bei RTL zum Start die „zweitbeste Quote in ihrem Timeslot“ eingefahren habe. Darauf hin versuchte Schmidt einzuordnen, was das bedeute und auch Ruf war zu diesem Zeitpunkt schon klar, dass neue Serien in letzter Zeit verdammt schnell wieder von der Bildfläche verschwinden können (fernsehserien.de berichtete).

    Nun hat es also auch „Herzog“ erwischt, eine Serie, in der Ruf durchaus passabel einen clever-gemeinen Anwalt spielte. Obwohl „Herzog“ sich in Sachen Witzigkeit und Produktionsqualität deutlich positiv von anderen kürzlich eingestampften und noch laufenden Flops absetzte, konnte RTL damit am Freitagabend beim Publikum nicht punkten und überlegt jetzt, wann die restlichen Folgen gesendet werden könnten. Man suche eine Sendeplatz, der das männliche Publikum mehr anspricht.

    Während „Herzog“ in der Zielgruppe der 14–49-Jährigen zuletzt gerade mal auf 9,5 Prozent Marktanteil kam, erreichte die neue Staffel der Sitcom „Angie“ mit Mirja Boes in der Hauptrolle immerhin 14,3 Prozent. Schon ab diesen Freitag ersetzt RTL „Herzog“ deshalb durch eine zweite Folge von „Angie“.

    Ruf ist derzeit jeden Montag um 20:15 Uhr mit seiner Talk-Comedy „Die Niels Ruf Show“ im digitalen Pay-TV-Sender Sat.1 Comedy zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Jetzt gibt es zum Glück alle, auch die nicht gesendeten, Folgen auf DVD. Für den Mistsender RTL war die Serie eh zu schade.
      • am via tvforen.demelden

        > Lustigerweise ist doch hier das Forum schon eine ganz gute Quotenanalyse ;-) (wenn ich mir überlege, wieviele zum Thema "Dschungel" hier mitreden konnten)

        Najaaa - beim Camp wusste ich: das läuft 2 Wochen. Das wird kaum vorher abgesetzt - das wird auch ganz bestimmt nicht reloaded auf 3, 4, x Wochen.

        Aber vor allem! Es wird nicht abgesetzt.

        Tatsächlich lasse ich mich auf Serien auf bestimmten Sendern gar nicht mehr gerne ein. Und wie ich sehe, kann ich meine noch nicht angesehenen Herzog-Aufnahmen eh auch wieder kübeln.
        • am via tvforen.demelden

          "Herzog" war doch schon ein großer Erfolg. Das Aus erst nach drei Folgen...da kann man sich schon was drauf einbilden.
          • am via tvforen.demelden

            Ich bin auch ganz ehrlich. einige Sequenzen waren ganz witzig, aber so richtig vom Hocker gerissen hat es nicht wirklich. Am Anfang hatte man die Hoffnung, dass die Comedyserie an Reife gewinnt, aber es passierte einfach nichts. Die Geschichten waren einfach zu trocken.
            • am via tvforen.demelden

              ich weiß!!!!!!!!! aber ob du es glaubst oder nicht, ich hab das mit der baumstruktur einfach noch nicht begriffen. selbst nach all den jahren hier.......... :-)))))))) egal, ich denke, waders fühlt sich angesprochen und wenn nicht, auch egal!

              deine unterschicht! ;-) *gröhl*
              • am via tvforen.demelden

                Ist doch ganz einfach. Wenn du auf einen Beitrag X antworten willst, bleibst du einfach auf der Seite, auf der er zu lesen ist und gibst deine Antwort in das Feld unten ein. Dann gilt dein Beitrag als Antwort auf X und wird auch grafisch als abgezweigt von eben diesem angezeigt.
              • am via tvforen.demelden

                Halt, halt, eines habe ich vergessen: Das ganze gilt natürlich nur in der Threadanzeige. In der Anzeige aller Beiträge ist die Struktur gar nicht zu erkennen und du erhältst sie auch nur aufrecht in dem du auf den "Antworten"-Link in dem Beitrag X klickst, auf den du antworten möchtest.
              • am via tvforen.demelden

                ftde - jetzt hast du selbst mich verwirrt, obwohl ich vorher die Baumstruktur verstanden hatte :-)))

                Janz schlicht Bev:

                Datt watt de janz oben siehst - da antworteste auch druff :-)
              • am via tvforen.demelden

                isch han abber keine luscht, ständich die beiträge all einzel anzudrücke! ;-))
              • am via tvforen.demelden

                Häh, wie jetzt? Aber du musst sie doch eh lesen oder bist du einer von Uris Mentalmagiern? Oder kannst du dir schlicht alles so gut merken, was du zuvor gelesen hast und antwortest dann erst später, du Fuchs :-)
              • am via tvforen.demelden

                neeeeeeeeeee, aber ich lasse mir immer "alle antworten" anzeigen. wenn ich DANN antworte, hängt sich meine antwort immer an die letzte antwort dran.
              • am via tvforen.demelden

                uris mentalmagier... ne, die sind mir alle zu unlustig! ;-))

                was brabbelt eigentlich der typ mit dem raben immer? was ist das für eine fremdsprache die er mit dem tier spricht?!

                ........fällt mir gerade so ein - wollte ich schon immer mal wissen!
            • am via tvforen.demelden

              Nach NIKOLA gab es, wie ich finde, in Deutschland keine bessere Sitcom mehr. Eigentlich schade. Liegt wohl an den Autoren...
              • am via tvforen.demelden

                Wer bitte schaut sich eine Sendung mit Nils Ruf an? Das war doch klar das der keine Marktanteile und Quoten bringt.
                Auch die Unterschicht möchte so ein Großmaul nicht sehen.
                Verstehe auch RTL nicht die mit so einem völligen Outtypen zusammen gearbeitet haben...

                Gruß Waders
                • am via tvforen.demelden

                  Ich konnte, wie bereits erwähnt, über die meisten Gags auch nicht wirklich lachen - dennoch kann man die Meinung anderer tolerieren!?
                • am via tvforen.demelden

                  ich fand die serie auch nicht überzeugend, aber dafür gibt es ja den aus bzw umschaltknopf
                  nur, bei dem kommentar zum sendeinhalt von rtl....rtl scheint genau für diese kommentatoren zu senden
                • am via tvforen.demelden

                  Lustigerweise ist doch hier das Forum schon eine ganz gute Quotenanalyse ;-) (wenn ich mir überlege, wieviele zum Thema "Dschungel" hier mitreden konnten)

                  Soweit ich das sehe, hat die Mehrzahl hier die Folgen nicht gesehen oder ab/umgeschaltet, warum wundere ich mich also nicht wirklich über die Absetzung?
                • am via tvforen.demelden

                  ui, ich bin die unterschicht!! goil!!! :-) das wollte ich schon immer mal sein.. :-) im ernst, ich fand ihn in der serie richtig gut, aber wie gesagt, dass ist halt geschmackssache! :-))

                  ....übrigens gebe ich jeanyfan völlig recht. sollen sich die sender nicht wundern wenn man neue serien erst gar nicht mehr anfängt zu sehen. ich frage mich auch, warum der schwachsinn "angie" in die zweite staffel gegangen ist, aber so isses eben!

                  liebe grüße,
                  eure unterschichten-beverly boyer! :-)))))))))))))
                • am via tvforen.demelden

                  Waders schrieb:
                  >
                  > Wer bitte schaut sich eine Sendung mit Nils Ruf an?

                  Ich zum Beispiel, - und mir hat es sogar richtig gut gefallen!!! - und bestimmt noch einge andere hier im Forum außer Bev. Nur gibt nicht jeder hier auch gleich seinen / ihren Kommentar dazu ab. Vielleicht, weil sie keinen Bock darauf haben, von so intolleranten Typen runtergeputzt und schlecht gemacht zu werden?

                  > Auch die Unterschicht möchte so ein Großmaul nicht sehen.

                  Und wenn ich sowas lese, frage ich mich ernsthaft, ob es nicht auch besser gewesen wäre, wenn Du DEINEN Kommentar nicht abgegeben hättest???


                  > Verstehe auch RTL nicht die mit so einem völligen Outtypen zusammen gearbeitet haben...

                  > Gruß Waders - Der unterschichtigste Outtyp ...
                • am via tvforen.demelden

                  Mann Bev - du hängst dich immer an mich ran :-)....dabei habe ich doch NÜX vom Unterschichten-TV jesacht - wie könnte ich auch, schließlich bin ich bekennende Trash-Glotzerin :-)
                • am via tvforen.demelden

                  kehr! ;-)) ich WILL mich immer an dich ranhängen.......
                • am via tvforen.demelden

                  Verstehe Niels Ruf nicht, mit RTL zusammengearbeitet zu haben. Finde die Sendung großartig, ebenso wie Niels Ruf. Fand bisher alles klasse, was er gemacht hat.
                • am via tvforen.demelden

                  > Fand bisher alles klasse, was er gemacht hat.

                  Mein Beileid!

                  Und die schockierende Antwort auf die Frage, warum Herr Ruf sich für RTL verdingt hat: Die Karriere dieses Herrn scheint kurz vor dem Einstieg bei Neun live herumzudümpeln - eine Show auf einem digitalen Spartenkanal kann man nicht wirklich als wichtig bezeichnen. Da muß man nach jedem Strohhalm grapschen, der wenigstens gewährleisten könnte, daß die eigene Person im allgemeinen Bewußtsein bleibt. Sonst endet man nachher wie manch anderer, der sich für unglaublich lustig, wichtig und provokant hielt (Namen nenne ich nicht, damit diese Herrschaften nicht dem gerechten Vergessen entrissen werden).
              • am via tvforen.demelden

                sehr, sehr schade! ich fand die serie echt gut!
                • am via tvforen.demelden

                  Wann begreifen die wenigen kreativen Medienschaffenden endlich, dass bei einem Sender wie RTL, der nur von Schwachsinnigen für Unterbelichtete sendet, KEINE QUALITÄT sondern nur Scheiße gefragt ist. Ich rede von der "Scheiße", an der bei Baudelaire in "vingt-cinq poemes en prose: Der Hund und das Fläschchen" der Hund lieber an der Scheiße schnuppert.

                  Gerade erst beschwerte sich der www.tv-wunschliste -Unkundige Kai Wiesinger. Der Sender bringt Gerichtsshows raus und weiteren Dreck. Ach, lieber Herr Ruf, geh doch endlich zu den Öffentlich-Rechtlichen!
                  • am via tvforen.demelden

                    Manche Szenen waren ganz lustig, aber tlw. hatte man den Eindruck, die Autoren setzen Humor mit Sprüchen unter der Gürtellinie gleich.
                    • am via tvforen.demelden

                      Und vor 2 Wochen witzelte Niels Ruf noch bei "Schmidt und Pocher", als Harald Schmidt fragte, ob seine Sendung "Herzog" noch läuft (nachdem die Premierefolge lief)... "Naja ich hoffs doch"...

                      War wohl nix !
                      • am via tvforen.demelden

                        ConanUndCo schrieb:
                        >
                        > Und vor 2 Wochen witzelte Niels Ruf noch bei "Schmidt und
                        > Pocher", als Harald Schmidt fragte, ob seine Sendung "Herzog"
                        > noch läuft (nachdem die Premierefolge lief)... "Naja ich
                        > hoffs doch"...
                        >
                        > War wohl nix !

                        Da lachte er aber schon auffallend gernevt herum und ahnt sicher schon böses.

                        Ich habe mir nachdem Auftritt eine Episode angesehen.

                        Der Auftaktgag passte noch zu dem Großkotz (Schauspieler und Rolle deckungsgleich): Er telefoniert mit seinem Mobilteil und an eine roten Ampel setzt sich ein Polizeiwagen neben ihn. Er grinst dreckig, zeknüllt 2 Geldscheine, wirft diese durch das geöffnete Seitenfenster der dumm glotzenden Polizisten und gibt Vollgas.

                        Das passte gut, aber die folgende Lovestory mit ihrem pflaumenweichen Happy End killte dann den ersten halbwegs guten Eindruck.

                        Insofern ein inkonsequentes Konzept!
                    • am via tvforen.demelden

                      auch wenn mich die Serie/Shows nicht interessieren,aber so verliert man Zuschauer...
                      • am via tvforen.demelden

                        mal schaun wanns den hartwich erwischt
                        • am via tvforen.demelden

                          Hartwich wird bleiben. Unterste Schublade. Stockkonservativ als käme Wirtschaftswunder-Erhard (nicht Konzentrationslager-Erhard aus Lubitschs "Sein oder nichtsein") aufs BILD-lastige RTL zurückkehrt ... Bähh, Liz Mohn besitzt einen Sender, wo sie sich als alte Schnapsdrossel nuschelnd bei einem Carl-Bertelsmann-Preis-Event von einem Kinderchor zu "Schwarzbraun ist die Haselnuss" feiern lässt). Wenn sowas wie Liz Mohn einen Sender wie RTL "besitzt", muss man sich nicht mehr wundern.
                        • am via tvforen.demelden

                          Wundert es eigentlich von den Senderverantwortlichen ernsthaft noch jemanden, dass neue Serien nicht mehr gut laufen. Wenn ich als Zuschauer nach jeder Folge Angst haben muss, dass die Serie abgesetzt wird, dann fange ich doch am besten gar nicht erst damit an, mir etwas anzuschauen.
                          Dieser Kommentar bezieht sich nicht auf die Qualität dieser Serie im Speziellen, sondern allgemein auf die vorschnelle Absetzung zahlreicher Serien.

                      weitere Meldungen

                      weitere Meldungen

                      weitere Meldungen

                      weitere Meldungen