RTL schickt Promis durch die Wand

    Noch eine „Sonja & Dirk-Show“

    Michael Bauer – 02.09.2008

    Noch eine neue Show für die RTL-Lästerschwestern Sonja Zietlow und Dirk Bach: Im Oktober heißt es beim Kölner Sender „Ab durch die Wand“.

    Der „Sonja & Dirk Show“ fehlte es nicht nur an einem roten Faden, auch das Zuschauerinteresse blieb weitestgehend aus. Die erste und vielleicht schon letzte Folge des Formats holte am vergangenen Freitag recht enttäuschende Quoten für RTL.

    Doch Sonja Zietlow und Dirk Bach bekommen am 18. Oktober eine zweite Chance: Dann feiert ein weiteres neues Format mit dem Moderatorenduo Premiere. RTL wird an diesem Samstagabend um 21:15 Uhr die Show „Ab durch die Wand“ zeigen.

    Darin werden Teams aus prominenten Kandidaten quasi zu menschlichen „Tetris“-Spielfiguren. Die Stars und Sternchen müssen sich verrenken und verbiegen, um durch verschieden geformte Ausschnitte in einer sich bewegenden Styropor-Wand zu kommen. Wenn sie es nicht schaffen, gehen sie in einem Wasserbecken baden!

    Da gibt es sicher wieder einiges zu lästern für Sonja und Dirk. Ob auch die Zuschauer über die Adaption einer japanischen TV-Show lachen können, bleibt abzuwarten.

    Falls „Ab durch die Wand“ wieder ein Flop wird, kann RTL immer noch auf einen Erfolg der nächsten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit dem Allzweck-Moderatorenduo Zietlow / Bach hoffen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Wieder so ein scheiss, den kein Mensch sehen will.............
      • am via tvforen.de

        Ich hab die Sendung im Urlaub in Frankreich gesehen. Ich war die ersten 5 Minuten fassungslos. Dann rief ich alle Miturlauber herbei und wir waren zusammen noch mal zehn Minuten fassungslos.
        In anderen Ländern sind es offenbar wenigstens noch Leute von der Straße, die da mitmachen. Warum bei uns schon wieder die c- und d-Prominenz als Kandidaten fungieren genommen wird spricht für Pro7: Die eigenen Mitarbeiter sollen halt ein geregeltes Einkommen haben.
        Das ganze wird HOFFENTLICH ein Superflop. Ich glaube ja nicht mehr an die Intelligenz der Masse, aber irgendwo MUSS sich doch die kritische Linie zwischen stumpf und Neandertal befinden....
        • am via tvforen.de

          Wir wissen doch alle, dass die Show ein weiterer Flop wird, die Sender scheinen nicht zu begreifen, dass die Zuschauer so langsam keinen Bock mehr auf diese inflationären Trashsendungen haben, egal ob Reality oder Serien.
          • am via tvforen.de

            Klingt doch klasse !!

            Da möchte ich aber Dirk Bach plumpsen sehen ...
            die Sendung wäre dann nur sehr kurz - aber mit genügend
            Werbung für Kopfschmerzmittel, Gelenksalbe und etwas
            gegen Brechreiz - durchaus auf 15min zu bekommen.
            • am via tvforen.de

              Ob auch "westliche" TV-Gucker daran Spaß haben, wird sich ja noch zeigen...

              Vorgeschmack aus der erwähnten japan. Sendung:


              • am via tvforen.de

                Naja ganz amüsant. Aber das über zwei Stunden vielleicht etwas langweilig.

            weitere Meldungen