RTL Passion zeigt Nachrichtendrama „Notorious“ mit Piper Perabo („Covert Affairs“)

    Anwalt und News-Produzentin kontrollieren die Schlagzeilen

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 18.10.2018, 09:30 Uhr

    Piper Perabo als Julia George und Daniel Sunjata als Jake Gregorian in der neuen ABC-Serie „Notorious“ – Bild: Kevin Foley/ABC
    Piper Perabo als Julia George und Daniel Sunjata als Jake Gregorian in der neuen ABC-Serie „Notorious“

    Die kurzlebige US-Serie „Notorious“ schafft es dank RTL Passion nach Deutschland: Ab dem 6. Dezember 2018 läuft die Serie immer donnerstags um 20.15 Uhr. Piper Perabo („Covert Affairs“) und Daniel Sunjata („Grey’s Anatomy“, „Rescue Me“) spielen ein Journalisten- und Anwalts-Paar, das die Medien zu kontrollieren versucht. In den USA lief die Serie im Umfeld von Shonda Rhimes‚ sexy Serien wie „Grey‘s Anatomy“ und „Scandal“, konnte sich aber nicht durchsetzen. Nach zehn Episoden war auch schon wieder Schluss.

    Basierend auf einer wahren Begebenheit stehen in „Notorious“ der Promi-Anwalt Jake Gregorian (Sunjata) und die News-Show-Produzentin Julia George (Perabo) im Mittelpunkt. Neben ihrer Affäre versuchen die beiden einander dazu zu benutzen, den eigenen Job zu fördern: Der Anwalt will Geschichten platzieren, die seine Klienten unschuldig erscheinen lassen, die Produzentin will die spektakulärsten Gäste sowie neue Enthüllungen für ihre Talk-Sendung finden – und sein Insiderwissen hilft ihr, diese zu identifizieren.

    Dabei steht im Hintergrund, dass in den USA viele wichtige Fälle durch Geschworene entschieden werden. Und Gregorian versucht, wenn ihn ein neuer Klient um Hilfe bittet, diesen von Anfang an in ein gutes Licht zu stellen, alternative Tatverläufe in die Köpfe der Allgemeinheit (und damit der späteren Geschworenen) zu platzieren. Dabei kann er mit seinen Informationen mögliche „Entlastungszeugen“ in der von Julia produzierten Sendung platzieren. Wenn die Gäste in ihrer Sendung wichtige Aussagen treffen, die von der Öffentlichkeit diskutiert werden, kommen andere Medien nicht umhin, diese Interviewschnipsel zu zitieren. So haben Julia und Jake nur eine Regel: Sie dürfen sich nicht anlügen, denn damit könnten beide ihren Ruf und ihre Karriere ruinieren.

    Weitere Hauptrollen haben:

    Kate Jennings Grant als Louise Herrick, die Moderatorin der enorm populären Nachrichtensendung Louise Herrick Live (LHL), die von Julia produziert wird;

    J. August Richards als Bradley Gregorian, Jakes Bruder. Einst sah es so aus, als würde er der „Star“ der Anwaltskanzlei, doch mittlerweile hat Jake ihn überflügelt;

    Aimee Teegarden als Ella Benjamin, eine kluge, aber noch unerfahrene Anwältin der Kanzlei von Jake und Bradley;

    Kevin Zegers als Oscar Keaton, ein Klient von Jake: In einer übergreifenden Handlung wird Celebrity Oscar wegen eines Unfalls mit Fahrerflucht beschuldigt – allerdings nimmt der Fall zahlreiche Wendungen, die auch Jake persönlich betreffen und zu einem Mordfall führen;

    Ryan Guzman als Ryan Mills, Julias Assistent, den sie auch außerhalb des Büros mit Nachforschungen beauftragt;

    Sepideh Moafi als Megan Byrd, die bei LHL für das Buchen von Gästen zuständig ist. Megan ist selbst eine kluge und erfahrene Journalistin, aber an die Beziehungen von Julia kommt sie nicht heran.

    Grundlage der Geschichte ist die reale Beziehung zwischen dem in den USA bekannten Strafverteidiger Mark Geragos und Wendy Walker, die lange Jahre als Executive Producer für die CNN-Talkshow „Larry King Live“ tätig war.

    „Notorious“ stammt von „Drop Dead Diva“-Schöpfer Josh Berman und der Mode-Bloggerin Allie Hagan und Sony Pictures Television.

    US-Trailer zu „Notorious“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen