RTL II bestätigt: ‚Hüllenlos‘ ist chancenlos

    Letzter Akt der Doku-Soap

    Jutta Zniva – 21.02.2007

    RTL II bestätigt: 'Hüllenlos' ist chancenlos – Letzter Akt der Doku-Soap

    Wegen schlechter Einschaltquoten nimmt RTL II seine Doku-Soap „Hüllenlos – Auch nackt gut aussehen“ aus dem Programm und sucht für die bereits produzierten restlichen fünf Episoden einen neuen (Ver)Sendeplatz.

    Am Montag erreichte „Hüllenlos“, wo sich ein Styling-Experte weiblicher Problemzonen anzunehmen versuchte und zB eine junge Frau in ein pechschwarzes Kleid steckte („alles kaschiert“!), an seinem Sendeplatz um 20:15 Uhr mit seiner dritten Folge in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen nur noch 4,5 Prozent. Nun sind am Montagabend vor „Big Brother – die Entscheidung“ in Wiederholungen „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ zu sehen.

    Mit einem sehr ähnlichen Format wie „Hüllenlos“ versucht sich ab 12. März der österreichische Privatsender atv. In „Ich bin sexy!“ sollen mit ihrem Körper unzufriedene Österreicher einem Coaching-Programm unterzogen werden und so „neuen Lebensmut, Selbstbewusstsein und ein starkes Auftreten“ bekommen. Natürlich auch nackt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Schade, dass schon wieder alles vorbei ist. Die Folgen waren ausnahmslos wirklich sehr gut! Keine aufgetakelten, dürren oder Model-ähnlichen Frauen, sondern endlich mal die Probleme der "Normalos", die auf raffinierte und gut gemachte Art und Weise gelöst wurden. Alles andere (Kochsendungen, Big Brother, Zuhause im Glück u. ä.) läuft doch bereits zigtausendmal und auch auf anderen Kanälen. So etwas finde ich dann weder interessant noch einzigartig. Vielleicht sollte RTL 2 doch noch mal über- denken, ob das "Aus" für immer sein soll. Vielleicht wären ja doch weitere Folgen auch für andere wichtig - und nicht nur für mich!
      • am via tvforen.de

        Also ich bzw. auch meine Schwestern sind ziemlich angefressen.
        Kommt doch endlich mal eine Sendung die einen nicht gleich demoralisiert - wird sie abgesetzt.
        Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Einschaltquoten so schlecht gewesen sein sollen.
        Wie ich sehe, sind die restlichen Beitrage von Männer....
        Außerdem kam der Moderator bestens bei den Frauen an.
        Soviel zum Thema Speckröllchen und Co.
        Marion
        • am via tvforen.de

          das ist oder war eine sendung wovon ich auch nur hier von gelesen habe. eine neuesendung die schnell wieder weg ist, so wie immer wieder clara und jede menge andere ab auf dem tv komposthaufenfriedhof damit
          • am via tvforen.de

            Da lieb ich mir doch die guten alten Samstagabend Shows aus den Siebzigern und Achtzigern. Auch Dalli Dalli am Donnerstag ist kultig. Müßte auch mal wiederholt werden.
        • am via tvforen.de

          die Sendung war aber auch unmöglich. Den Frauen wurde im Grunde nur gezeigt, wie sie sich am besten verstecken können. Und der Moderator war ein grauenhafter Schwätzer. Naja, kräht wohl kein Hahn nach...

          weitere Meldungen