„Psych“ erhält zweite Filmfortsetzung

    USA Network bestellt „Psych: The Movie 2“

    "Psych" erhält zweite Filmfortsetzung – USA Network bestellt "Psych: The Movie 2" – Bild: USA Network
    Gus (Dulé Hill) und Shawn (James Roday) in „Psych – Der Film“

    Die erfolgreiche US-Serie „Psych“ ist noch lange nicht am Ende angekommen: Sender USA Network hat nun für einen zweiten Film grünes Licht gegeben, „Psych: The Movie 2“. Der bringt das Team an die alte Wirkungsstätte zurück, Santa Barbara.

    Der erste Film nach der Serie war in den USA im Dezember 2017 veröffentlicht worden, nach Deutschland kam er vor allem durch Sky und als Kaufvideo. Nachdem das Team darin im benachbarten San Francisco Fuß gefasst hatte, geht es für die neue Auflage zurück in die alte Heimat der Serie.

    Denn dort hat es einen Anschlag auf den Polizeichef gegeben, mittlerweile Carlton Lassiter (Timothy Omundson). Der überlebte schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus, wo er ans Bett gefesselt ist. In einer Hommage an Hichcocks „Das Fenster zum Hof“ beginnt Lassiter, im Krankenhaus verdächtige Vorgänge zu beobachten, die die meisten aber als seine Hirngespinste abtun. Getrennt von ihren Liebsten, die in der neuen Heimat zurückgeblieben sind, und auch ohne die alten Hilfestellungen der örtlichen Polizei müssen Shawn (James Roday) und Gus (Dulé Hill) die Geschehnisse entwirren, die Lassiter beobachtet hat. „Was sie dabei entdecken, wird den Kurs ihrer Beziehungen für immer verändern“, heißt es in der von TV Line wiedergegebenen Beschreibung des Films.

    Ebenfalls mit an Bord sind erneut Maggie Lawson (Juliet), Kirsten Nelson (Karen Vick) und Corbin Bernsen (Henry Spencer).

    Das jetzige Set-Up dürfte auf Omundsen zugeschnitten sein: Dessen Beteiligung am ersten Film musste seinerzeit aufgrund eines Schlaganfalls kurzfristig geändert und zurückgeschnitten werden.

    Roday, Andy Berman und Serienschöpfer Steve Franks haben das Drehbuch zu „Psych: The Movie 2“ gemeinsam geschrieben. Franks führt Regie, als Produzenten fungieren die Hauptdarsteller Roday, Hill mit Franks und Chris Henze.

    15.02.2019, 11:36 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen