ProSieben veranstaltet dritte „Promi-Darts-WM“ Anfang Januar

    Lilly Becker, Jimi Blue Ochsenknecht und Co. treten gegen Darts-Profis an

    ProSieben veranstaltet dritte "Promi-Darts-WM" Anfang Januar – Lilly Becker, Jimi Blue Ochsenknecht und Co. treten gegen Darts-Profis an – Bild: ProSieben
    „Die Promi-Darts-WM 2019“

    Anfang Januar 2017 veranstaltete ProSieben erstmals seine große „Promi-Darts-WM“ und konnte damit erstaunlich starke Quoten verbuchen: So saßen damals 1,91 Millionen Zuschauer vor dem Bildschirm, der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen fiel mit 14,1 Prozent sehr gut aus. Zwar reichte es mit der zweiten Auflage dieses Jahr zu drei Prozentpunkten weniger, in Unterföhring hält man aber an der Show fest und wird sie erneut kurz nach dem Jahreswechsel zeigen: „Die Promi-Darts-WM 2019“ ist am Samstag, den 5. Januar um 20.15 Uhr zu sehen.

    Wieder sind zahlreiche Profis aus der aktuellen Top Ten der PDC-Weltrangliste dabei, unter anderem der Weltranglistenerste Michael van Gerwen, Peter Wright und Gary Anderson. Sie treten gegen Promis wie Lilly Becker, Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht und „ran NFL“-Coach Patrick Esume im klassischen „501“-Modus an: Jedes Team startet mit 501 Punkten und muss so schnell wie möglich auf Null kommen. Während Elmar Paulke, der bis zu seinem Wechsel zu ProSieben jahrelang für Sport1 die Darts-Übertragungen kommentierte, erneut hinterm Mikrofon sitzen wird, gibt es einen Wechsel vor der Kamera. Statt Joko Winterscheidt wird die Show diesmal von „taff“-Moderator Christian Düren präsentiert.

    27.11.2018, 15:21 Uhr – Dennis Braun/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen