Prinzen-Hochzeit im TV: BBC verpasst Satire-Show einen Maulkorb

    „The Chaser’s Royal Wedding Commentary“ abgesagt

    Jutta Zniva – 28.04.2011

    Prinzen-Hochzeit im TV: BBC verpasst Satire-Show einen Maulkorb – "The Chaser's Royal Wedding Commentary" abgesagt – Bild: abc.net.au

    Schluss mit lustig. Das in Australien für seinen bissigen Humor berühmt-berüchtigte Comedy-Team „The Chaser“ darf die britische Prinzen-Hochzeit im Fernsehen nicht live kommentieren. Informationen der Zeitung „The Australian“ zufolge hat das Pressebüro des Prince of Wales interveniert.

    „The Chaser’s Royal Wedding Commentary“ hätte am Freitag live auf dem australischen Sender ABC2 zu den von der BBC zur Verfügung gestellten Fernsehbildern auf Sendung gehen sollen. Geplant waren laut Aussagen der „Chaser“-Boys lediglich Kommentare zum Medienzirkus rund um die gehypte Hochzeit und das System der Monarchie an sich, aber weder „vier Stunden lang Witze über Prinzessin Di“ noch eine Verspottung des Brautpaars. Kate und William, erklärte Chas Licciardello im ABC-Interview, seien nette, normale und daher eigentlich langweilige Leute für Satiriker.

    Über die Ostertage schränkte die BBC die Nutzungsrechte des Materials jedoch ein – angeblich nach Interventionen des Clarence House, dem Pressebüro des Prince of Wales. Die neuen Ausstrahlungsrechte verbieten vertraglich nun eine Verwendung der Fernsehbilder in sämtlichen Comedy-Formaten und allen satirischen Unterhaltungssendungen.

    ABC-Chef Kim Dalton erklärte, der Sender sei enttäuscht und überrascht darüber, erst so spät zu erfahren, dass eine satirische oder humoristische Auseinandersetzung mit der Hochzeit von Australiens zukünftigem Staatsoberhaupt verboten sei. Man habe immer geplant, die Hochzeit auf ABC1 normal zu übertragen, wollte aber den Australiern als Alternative auch die satirischen Kommentatoren auf ABC2 bieten. Der Sender „The Nine Network“ habe ja auch Dame Edna (Barry Humphries) als Kommentatorin.

    Julian Morrow vom „The Chaser“-Team bezeichnete die Vorgehensweise als Beschneidung des Rechts auf freie Meinungsäußerung.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Tja die heile Glitzerwelt darf keinen Lackschaden erleiden, dann wird es eben hinterher und nicht live kommentiert. Oder aber man kommentieert diesen Zirkus gar nicht, und überträgts gar nicht, das wäre noch besser.
      • am via tvforen.de

        warum ? -ist doch sicher lustig sowas mit den Kindern im Cafe zu schauen ,-))
      • am via tvforen.de

        *lach* das passt heut bestens, am besten die 2 kleinen "Prinzessinnen" von gegenüber ;-)
      • am via tvforen.de

        von gegenüber ?? ,-))
      • am via tvforen.de

        Ach ich hab in der Nachbarschaft 2 kleine Prinzessinnen, tänzelnde feine Feen, die sich benehmen wie die Axt im Wald ;-) aber Hauptsache alles rosa, äh, pink.
      • am via tvforen.de

        ohjaaa -sowas kenn ich , und in ein paar jahren sind die Eltern entsetzt wie unverschähmt ihre Kinder zu ihnen sind ..,-)
      • am via tvforen.de

        Rosa Mädels, das wäre für mich der Alptraum. Nun habe ich keine Kinder, aber HÄTTE ich welche und es WÄREN Mädchen, würde ich rosa und pink möglichst fern von ihnen halten.
      • am via tvforen.de

        süss siehts ja aus -das is ja nich das ding ...

    weitere Meldungen