„Once Upon a Time“: Letzte Staffel ab September bei RTL Passion

    Deutschlandpremiere der finalen Folgen

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 18.07.2018, 12:04 Uhr

    „Once Upon a Time“: Henry Mills (Andrew J. West) und Cinderella (Dania Ramirez) – Bild: MG RTL D / © 2017 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
    „Once Upon a Time“: Henry Mills (Andrew J. West) und Cinderella (Dania Ramirez)

    Ein letztes Mal dürfen sich die Zuschauer auf einen Ausflug nach Storybrooke freuen. RTL Passion hat die Deutschlandpremiere der siebten Staffel von „Once Upon a Time“ angekündigt. Die finalen 22 Folgen sind ab dem 5. September mittwochs um 20.15 Uhr zu sehen. Mit der letzten Staffel vollzieht die Märchenserie einen inhatlichen Neuanfang. Es gibt eine vollkommen neue übergreifende Storyline und zahlreiche neue Hauptdarsteller, während einige frühere Castmitglieder nicht mehr an Bord sind.

    Jennifer Morrison (Emma Swan) und fünf weitere langjährige Gesichter der Serie sind zum Ende der sechsten Staffel ausgestiegen: Ginnifer Goodwin (Snow White), Josh Dallas (Prince Charming), Emilie de Ravin (Belle), Jared S. Gilmore (Henry) und Rebecca Mader (Zelena). Allerdings werden ihre Storylines in Form von Gastauftritten noch zu einem runderen Ende gebracht. Stattdessen steht nun der erwachsene Henry Mills (gespielt von Andrew J. West) im Zentrum der siebten Staffel.

    Henry beschließt, Storybrooke durch ein Tor zu anderen Welten zu verlassen, um seine eigene Geschichte zu finden. In einer alternativen Märchenrealität trifft er auf Cinderella (Dania Ramirez, „Devious Maids“) und verliebt sich unsterblich in sie. Auf dem Ball des Prinzen erfährt er, dass sie von ihrer bösen Stiefmutter Lady Tremaine (Gabrielle Anwar) des Mordes am Prinzen bezichtigt wird, obwohl ihre Stiefmutter die wahre Schuldige ist. Er eilt ihr zur Hilfe, doch wird dabei gefangen genommen. Regina (Lana Parrilla) und Hook (Colin O’Donoghue) helfen ihm, sich aus den Fängen von Lady Tremaine zu befreien und Henry überzeugt die beiden, den weiteren Weg mit ihm gemeinsam zu gehen. Zusammen mit Cinderella schließen sie sich Prinzessin Tiana (Mekia Cox) an, die sich mit Gleichgesinnten gegen Lady Tremaines Herrschaft auflehnt. Doch die Märchenwelt wird mit einem mächtigen Fluch belegt, der sie nach Seattle entführt – und sie alle vergessen dabei ihre eigentliche Identität! Einige Jahre später steht plötzlich ein kleines Mädchen vor Henrys Tür. Ihr Name ist Lucy (Alison Fernandez) und sie behauptet, seine Tochter zu sein und dringend seine Hilfe zu benötigen.

    2011 ist „Once Upon a Time“ als zuschauerstärkstes Drama des Senders ABC gestartet und erreichte durchschnittlich 11,8 Millionen Zuschauer und ein Rating in der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen von 4.1. Über die Jahre verlor die Serie nach und nach an Zugkraft. Staffel sechs erreichte noch durchschnittlich 4,5 Millionen Zuschauer und 1.5 in der werberelevanten Zielgruppe. Die siebte Staffel konnte nur noch 3,8 Millionen Zuschauer und ein Rating von 1.1 vorweisen, weshalb ABC beschloss, die Serie nicht fortzusetzen. Im großen zweiteiligen Serienfinale gibt es noch mal ein Wiedersehen mit Emma Swan, Prince Charming und Snow White.

    Im deutschen Free-TV zeigte Super RTL im Herbst 2017 die vierte Staffel – seitdem waren keine weiteren Folgen mehr zu sehen. Aktuell laufen Wiederholungen beim RTL-Internetsender NOW US.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1992) am melden

      genau bitte super rtl macht mal hine wir wollen die 5 staffel haben und auch dvd aber zuschade ich hab ja die 5 staffel schon weil die franzosen das besser hinbekommen und was macht super rtl nö erst in 2030 gibts die 5 staffel und als dvd zu kaufen ich denke ihr habt einfach keine interesse diese staffeln zu zeigen wann kamm die 4 staffel auf super rtl erst vor 2 jahren und jetzt werden es 3 jahre bald werden wenn das so weiter geht selbst andere sender bekommen es schnell hin die dvd rauszubringen warum klappt das bei super rtl nicht was ist da los sagt es uns bitte wir wollen eure meinung hören
        hier antworten
      • am melden

        Auch ich Bedanke mich bei SKY für Viel Zahlen und immer weniger sehen,diese Staffel werd ich wohl Erst als DVD zu sehen bekommen.
          hier antworten
        • (geb. 1961) am melden

          Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich "danke" Sky für immer weniger Programm für immer mehr Geld!
            hier antworten
          • (geb. 1984) am melden

            Die beim SuperRTL haben 2 Jahre gebraucht um die 4. Staffel zu zeigen, wenn die alles im 2 Jahres abschnitten zeigen müssten sie nächstes Jahr die 5. Staffel, 2021 die 6 und 2023 die 7 Staffel zeigen! Das ist doch verrückt. Entweder die geben die Serie an einen anderen Sender frei oder zeigen die Serie von mir aus spät nachts, hauptsache sie wird gezeigt! Oder Disney/Touchstone sind schlauer und veröffentlichen die Serie damit sie wenigstens noch Umsätze machen können bevor alle die Französichen DVDs kaufen!
            Es wäre gut, wenn alle denen Schreiben damit sie merken das nicht nur vereinzelte Leute die Serie schauen wollen sonder ganz viele die Serie lieben und sehen wollen!
              hier antworten
            • (geb. 1984) am melden

              Schade ich hatte mich sehr auf die letzte Staffel gefreut aber dadurch das sie nicht mehr auf Sky läuft gibt es leider erstmal keine legale Chance sie zu sehen!
              Und bis SuperRTL sie zeigt bzw sie auf DVD erscheint, die 5+6 Staffel wurden noch nicht veröffentlicht bzw auf DVD in Deutsch zu Kaufen gibt (abgesehen von der Französichen DVD die Deutschen ton hat) da dürfen wir noch Jahrzehnte warten bis wir die letzte Staffel sehen/kaufen können! Glaube nicht das sie dadurch eher erscheinen werden. So werde ich mir die Französichen DVDs holen mit deutschen Ton so kann ich die Serie wenigstens sehen und nicht Ewig und drei Tage warten und hoffen ob die Serie je weiter gezeigt wird bzw Veröffentlicht werden. Wenigstens sind die Franzosen so schlau und haben deutschen ton, so bekommen die mehr Umätze und sollten doch irgendwann eine Deutsche Veröffentlichung geben, werden die Umsätze nicht so hoch werden, da alle bereits die Ausländiche Fassung besitzen!

              Glaube nicht das die Quoten für die letzte Staffel noch gut werden, da nun sehr viele Zuschauer wegfallen die vorher noch sehen konnten!
                hier antworten
              • (geb. 1976) am melden

                da kann ich ja nur sagen......Danke Sky das Ihr den RTL Spartenkanal aus dem Portfolio genommen habt :-(
                  hier antworten
                • am via tvforen.demelden

                  TV Wunschliste schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  >
                  > 2011 ist "Once Upon a Time" als
                  > zuschauerstärkstes Drama des Senders ABC
                  > gestartet und erreichte durchschnittlich 11,8
                  > Millionen Zuschauer und ein Rating in der
                  > werberelevanten Zielgruppe der 18- bis
                  > 49-Jährigen von 4.1. Über die Jahre verlor die
                  > Serie nach und nach an Zugkraft.

                  Die erste Staffel war auch wirklich sensationell, alle späteren konnten dieses Niveau leider nicht mehr halten. Es gab zwar in jeder Staffel ein paar Highlightepisoden, aber auch viele, die man rückwirkend wohl eher als Füllmaterial bezeichnen muss. Dennoch war ich positiv überrascht, dass die 6. Staffel zum Ende wieder an Fahrt aufgenommen hat und ein meinem Empfinden nach rundes Ende hat.

                  Daher würde mich die 7. Staffel durchaus auch noch interessieren, aber leider sehe ich aktuell keine Möglichkeit mehr RTL Passion zu empfangen (Danke für gar nichts, SKY!!!).

                  Vielleicht schafft sie es in ein paar Jahren doch noch zu Super RTL, denn wenn ich eines aus Storybrooke gelernt habe, dann dass es für jeden ein Happy End gibt...
                  • am via tvforen.demelden

                    Helmprobst schrieb:

                    > (Danke für gar nichts, SKY!!!).

                    So sieht es aus :(
                • (geb. 1979) am melden

                  Ich habe mir die Serie mit meiner Freundin angesehen. Anfangs war es noch ganz witzig und interessant, was für Märchenfiguren auftauchten, wie sie auftauchten und welche Persönlichkeiten in der Serie tatsächlich dahinter standen. Irgendwann wiederholte sich das Ganze aber immer wieder. Henry in Gefahr, ein Fluch, der die Bewohner daran hindert, das Dorf verlassen zu können. Ist Regina nun böse oder nicht. Daher kann ich es gut verstehen, dass viele Darsteller auch keine sehr große Lust mehr auf diese Serie hatten.
                  Ich fand auch, dass auf einige Figuren ein zu großer Fokus gelegt wurde, während man andere Figuren besser hätte ausbauen können.
                  Und dieses ständige Geschnulze zwischen Charming und White war auch irgendwann einfach zu viel
                    hier antworten

                  weitere Meldungen

                  weitere Meldungen

                  weitere Meldungen

                  weitere Meldungen