„Mr. Robot“: Starttermin der letzten Staffel steht fest

    Rami Malek und Christian Slater kehren im Herbst zurück

    Ralf Döbele – 28.08.2019, 12:22 Uhr

    „Mr. Robot“ kehrt im Oktober mit der letzten Staffel zurück

    Mehr als anderthalb Jahre mussten sich die Fans von Elliot Alderson gedulden, nun steht endlich fast, wann „Mr. Robot“ ins vierte und letzte Jahr geht. Das Hackerdrama mit Rami Malek kehrt am Sonntag, den 6. Oktober mit der ersten von 13 weiteren Folgen zurück. Einen ersten Eindruck von ihnen bietet ein neuer Trailer, den das USA Network nun veröffentlicht hat.

    In dem Clip wird nicht nur durch die Piano-Untermalung mit „Stille Nacht“ deutlich, dass die finalen Episoden zur Weihnachtszeit angesiedelt sind. Elliot verkündet: „Wir müssen wieder an die Arbeit!“ Außerdem zeigt der Trailer eine besorgte Darlene (Carly Chaikin), eine verzweifelt wirkende Angela (Portia Doubleday) und eine Warnung von Mr. Robot (Christian Slater) an Elliot: „Was du tun wirst überschreitet eine Grenze.“ Doch Elliot antwortet nur: „Denkst du nicht, dass es dafür ein bisschen zu spät ist?“

    „Mr. Robot“ war seit dem Start im Sommer 2015 ein Kritikerliebling. Hauptdarsteller Malek erhielt für die Darstellung des von psychischen Problemen heimgesuchten Hackers Alderson in der ersten Staffel einen Emmy. Sein Kollege Christian Slater erhielt einen Golden Globe als bester Nebendarsteller. Auch die Serie selbst erhielt einen Golden Globe als bestes Drama. Bereits seit der zweiten Staffel waren die Einschaltquoten aber stetig gefallen.

    „Mr. Robot“-Schöpfer Sam Esmail arbeitet unterdessen an dem neuen Amazon-Thriller „Homecoming“ mit Julia Roberts (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen