„Modern Family“: Free-TV-Premiere von Staffel 9 in Sicht

    Neue Folgen ab Ende August

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 16.07.2019, 14:51 Uhr

    Der Cast von „Modern Family“ – Bild: American Broadcasting Company
    Der Cast von „Modern Family“

    Anfang des Jahres hat „Modern Family“ ein neues Zuhause bei Comedy Central gefunden. Die vor allem in den USA populäre Sitcom ist derzeit mit drei Folgen am Stück montags bis freitags um 19.00 Uhr im Programm. Bislang handelt es sich um Wiederholungen, doch nun ist die neunte Staffel in Sicht, die noch nie im Free-TV gezeigt wurde. Comedy Central zeigt sie ab dem 26. August werktags um 20.00 Uhr.

    In Staffelauftakt geht es um die totale Sonnenfinsternis, die im Sommer 2017 über Nordamerika zu sehen war. Jay (Ed O’Neill) möchte das Ereignis nutzen, um für die ganze Familie ein besonderes, denkwürdiges Erlebnis zu schaffen, und lädt alle zu einem Kurzurlaub an einem See ein. Doch natürlich geht das schief, denn die Familienmitglieder denken nicht daran, ruhig auf einem Flecken das Ereignis abzuwarten. Mitchell (Jesse Tyler Ferguson) trifft einen alten Jugendschwarm wieder, mit dem er in Teenagertagen beim letzten Urlaub an gleicher Stelle eine sehr peinliche Begegnung hatte. Cam (Eric Stonestreet) ist gezwungen, seine Haut zu schonen und unternimmt aberwitzige Versuche, um die Sonne zu vermeiden und gleichzeitig die Natur zu genießen. Das Ehepaar Phil (Ty Burrell) und Claire (Julie Bowen) bekommt durch eine Begegnung das Gefühl, alt und langweilig geworden zu sein und versucht auf Teufel komm raus, die Jugend zu beschwören.

    „Modern Family“ hatte es in Deutschland nicht leicht. Während sich um die Comedyserie in den USA ein regelrechter Kult aufgebaut hat, blieb der große Boom hierzulande aus. Zunächst besaß die RTL-Gruppe die Rechte und Nitro versuchte sich an einer Ausstrahlung auf den unterschiedlichsten Sendeplätzen. Die Quoten blieben jedoch stets unter den Erwartungen, so dass die Serie zum Online-Sender NOW! abgeschoben wurde, wo dann auch die siebte Staffel ihre „Free-TV“-Premiere feierte. Die Staffeln 8 bis 10 wiederum wurden zuerst im Pay-TV bei Sky 1 gezeigt. Mit der im Herbst in den USA startenden elften Staffel kommt die Sitcom zu einem Ende.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      das ging schnell :)   bei der geschwindigkeit kann ich mir vorstellen das staffel 10 schon im winter zu sehen ist ....
        hier antworten
      • (geb. 1978) am melden

        Weil sowohl Nitro als auch Comedy Central Nischensender sind. Welche Serie, die NUR dort lief wurde denn erfolgreich?
        Das müsste dann schon bei RTL oder Pro Sieben im Hauptprogramm laufen...
        Viele schauen zwar Netflix, aber da geht es wiederum in der Masse unter...
          hier antworten
        • (geb. 1979) am melden

          Kann ich nicht verstehen, warum es nicht so erfolgreich hierzulande ist. 
          Sie ist lustig, die Figuren sind sympathisch, es gibt zwar eine Rahmenhandlung zwischendurch, aber sie nimmt nicht die ganze Serie ein...
            hier antworten

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen

          weitere Meldungen