Mehr Spielfilme: Das Erste ändert Wochenend-Tagesprogramm

    „Exclusiv“-Reportage wandert auf den Samstagnachmittag

    Michael Brandes – 22.12.2011, 14:01 Uhr

    Ab Februar wird Das Erste sein Wochenend-Tagesprogramm geringfügig ändern. „Am Sonntagnachmittag wollen wir mit zwei Spielfilmen für Unterhaltung und Entspannung sorgen und gleichwohl die Information nicht vernachlässigen“, kündigte ARD-Programmdirektor Volker Herres an.

    In diesem Sinne werden ab dem 5. Februar sonntags von 13.15 Uhr bis 16.15 Uhr jeweils zwei aufeinanderfolgende Spielfilme ausgestrahlt. Um 16.15 Uhr folgt eine 15-minütige „Tagesschau“. Die „ARD Ratgeber“-Reihe behält ihren Sendeplatz um 16.30 Uhr. Die bisherige „Tagesschau“-Kurzausgabe um 17.00 Uhr entfällt, dafür bekommt „W wie Wissen“ (bisher um 17.03 Uhr) drei weitere Minuten Sendezeit.

    Einen neuen Sendeplatz benötigt die Reihe „Exclusiv im Ersten“, die aktuell sonntags um 13.15 Uhr gezeigt wird. Das Reportage-Format geht ab dem 4. Februar samstags um 15.30 Uhr auf Sendung. Danach folgen um 16.00 Uhr wie bisher die „Weltreisen“ und um 16.30 Uhr das „Europamagazin“. Die bislang um 15.30 Uhr ausgestrahlte Sendung „Tim Mälzer kocht!“ beginnt künftig bereits um 15.03 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen