„Makel? Los!“: Zweite Staffel für VOX-Doku-Soap

    Nachmittagsformat meldet sich Mitte Juni zurück

    16.05.2019, 13:59 Uhr – Dennis Braun

    "Makel? Los!": Zweite Staffel für VOX-Doku-Soap – Nachmittagsformat meldet sich Mitte Juni zurück – Bild: MG RTL D / Bernd Michael Maurer
    Die Experten von „Makel? Los!“

    Von Anfang Februar bis Anfang März testete VOX auf seinem Nachmittagssendeplatz um 16.00 Uhr die neue Doku-Soap „Makel? Los!“ und ließ „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ pausieren. Nach gutem Start mit 8,9 Prozent holten die 19 weiteren Folgen allerdings überwiegend unterdurchschnittliche Quoten. Umso überraschender, dass der Kölner Sender nun über die Fortsetzung informiert. Ab Dienstag, den 11. Juni, geht die zweite Staffel an den Start.

    In „Makel? Los!“ soll Menschen „mit ganz persönlichen, belastenden Schönheitsmakeln“ dabei geholfen werden, sich wieder in ihrer eigenen Haut wohlzufühlen. Ein vierköpfiges, rotierendes Expertenteam möchte mit viel Knowhow das bestmögliche Ergebnis erzielen und ihren Klienten zu neuem Selbstbewusstsein verhelfen – egal, ob es sich bei den Makeln um verpfuschte Tattoos, extreme Hautprobleme, störendes Permanent-Make-up oder Friseur-Unfälle handelt.

    Zum Expertenteam, das sich um die Verschönerung bzw. Behandlung der Makel kümmert, gehören jeweils eine Kosmetikerin, eine sogenannte „Beautician“, ein Dermatologe und plastischer Chirurg, ein Tätowierer und ein Friseur. In entspannter Atmosphäre besprechen und beraten sie die Klienten bei der Frage, welche Behandlung die richtige ist. Pro Folge werden vier Klienten behandelt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen