„Luke! Die Schule und ich“: Sat.1 gibt Luke Mockridge Primetime-Show

    Promis treten gegen Schüler in neuem Quiz an

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 24.02.2017, 11:37 Uhr

    „Luke! Die Schule und ich“ – Bild: Sat.1/Boris Breuer
    „Luke! Die Schule und ich“

    Luke Mockridge zählt zu den aktuellen Comedy-Shootingstars. Bei Sat.1 ist er seit 2015 mit seiner Personality-Show „Luke! Die Woche und ich“ zu sehen. Insgesamt drei Staffeln wurden bislang produziert und die Quoten konnten sich in der Late-Prime vor allem im vergangenen Jahr sehen lassen. Nachdem Mockridge Ende Dezember mit dem Jahresrückblick „Luke! Das Jahr und ich“ seine Primetime-Feuerprobe bestand, erhält der Comedian nun ein neues Format zur besten Sendezeit: In „Luke! Die Schule und ich“ bittet er zum Duell zwischen Schülern und Promis.

    Im Frühjahr 2017 wird die neue Showreihe an den Start gehen, die zur unterhaltsamsten Doppelstunde Deutschlands werden soll. Vier Promis müssen noch einmal die Schulbank drücken und treten gegen Schüler verschiedener Jahrgangsstufen an. Es gilt, lehrreiche, innovative oder experimentelle Aufgaben aus den unterschiedlichsten Fachgebieten zu meistern – körperliche und künstlerische Ertüchtigung inklusive. In 90 Minuten soll sich herausstellen, welcher Promi bereits auf dem Grundschul-Level ins Schwitzen kommt und wer einen erfolgreichen Abschluss schafft.

    „Verdammt, was hatten wir in Englisch auf? Wir schreiben gleich Mathe und ich kann nichts! Mündliche Abitur-Prüfung – jetzt?! Ich kann nicht der Einzige sein, der immer wieder diese Träume hat. Deshalb stellen wir uns ihnen! Mit ‚Luke! Die Schule und Ich‘ bespielen wir die gesamte emotionale Bandbreite der Schulzeit und schicken Promis zurück ins Klassenzimmer. Ihre Gegner sind Schüler aus Grundschule, Mittelstufe und Oberstufe. 20:15 Uhr ist die perfekte Zeit für die erste Stunde: Alle sind ausgeschlafen, in Stimmung und haben Bock. Ich freu mich drauf!“, so Luke Mockridge, der die Kids persönlich an ihren Lehranstalten scoutet.

    Vier Ausgaben der neuen Comedy-Quiz-Show werden im April von Brainpool TV produziert. Ein konkreter Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.

    Shows, in denen es für Erwachsene zurück auf die Schulbank geht, gab es in den vergangenen Jahren immer wieder mal im deutschen Fernsehen. Günther Jauch präsentierte 2007 bei RTL „6! Setzen“, während Cordula Stratmann bei Sat.1 die Show „Das weiß doch jedes Kind!“ moderierte. 2015 lud Thomas Gottschalk in „Back to School“ zum großen Klassentreffen und seit 2016 präsentiert Elton im NDR „Die Superpauker“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Ich habe schon lange nicht mehr so eine arrogante Fratze gesehen. Ich verstehe nicht was der Typ kann.

      Gruß Waders
      • am via tvforen.demelden

        Was zum Henker finden die Sender an diesem noch unlustigeren Typ als Mario Barth??!!

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen