„L.A.’s Finest“: Cop-Serie mit Jessica Alba landet in Deutschland bei AXN

    Ungleiches Detective-Team ermittelt actionreich in Los Angeles

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 04.06.2019, 18:21 Uhr

    Detectives Nancy McKenna (Jessica Alba) und Syd Burnett (Gabrielle Union) in „L.A.’s Finest“ – Bild: Sony Pictures TV
    Detectives Nancy McKenna (Jessica Alba) und Syd Burnett (Gabrielle Union) in „L.A.’s Finest“

    Eine weitere Sony-Serie findet in Deutschland beim Sony-Sender AXN ihre Heimat: „L.A.’s Finest“. Im Zentrum stehen zwei ungleiche Polizistinnen, die mit viel Einsatz in den Straßen von Los Angeles für Ordnung sorgen. Einerseits Detective Nancy McKenna (Jessica Alba), die nach einer wilderen Jugend als Ehefrau eines Arztes und Ersatzmutter für seine Tochter sesshaft geworden ist. Andererseits die lebenslustige Syd Burnett (Gabrielle Union), hinter deren unsteten Lebenswandel sich aber echte Probleme verbergen. Die erste Staffel der Serie umfasst 13 Folgen. Wann sie bei AXN landen, ist aber noch nicht verkündet worden.

    Union hatte Syd Burnett bereits im Film „Bad Boys II“ porträtiert. Mittlerweile ist Syd von der Drogenbehörde und Miami zur Polizei und nach Los Angeles gewechselt. In ihrem neuen Job bildet Syd ein Team mit Nancy McKenna (Alba). Mittlerweile arbeiten die Partnerinnen seit vier Monaten zusammen und Syd ist ein bisschen ein Teil der Familie von Nancy geworden, auch wenn beide Frauen sich durchaus wegen charakterlicher Differenzen in bester Buddy-Cop-Manier reiben. Während Nancy merkt, dass sie ein bisschen eifersüchtig auf die ihre persönliche Freiheit auskostende Syd ist, kommt sie auch bald darauf, dass diese ein schwerwiegendes Geheimnis mit sich herumzutragen scheint und nur zu gerne Grenzen überschreitet. Und im Kreuzfeuer des Polizeieinsatzes kann man es nicht gebrauchen, wenn man sich auf die Partnerin nicht hundertprozentig verlassen kann. Ganz zu schweigen von einer Partnerin, die man immer wieder aus dem Kreuzfeuer boxen muss.

    Trailer zu „L.A.’s Finest“ (englisch)

    Weitere Hauptrollen haben Zach Gilford als Ben Walker und Duane Martin als Ben Baines, das männliche Detective-Gespann The Bens; Sophie Reynolds als schwierige Stieftochter Isabel „Izzy“ McKenna; sowie Ernie Hudson als Joseph Burnett, Syds Vater – eigentlich war Joseph seit der Trennung von Syds Mutter und deren Wegzug mit den Kindern von seiner Tochter entfremdet, doch nun zapft sie seine Cop-Kontakte an, um in einem ganz persönlichen Fall zu ermitteln.

    In den USA ist „L.A.’s Finest“ am 13. Mai als Spectrum Original gestartet (Spectrum ist das Streamingangebot des Netzbetreibers Charter Communications).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen