Kyle Howard („My Boys“) neben Alice Eve in CBS-Comedy-Pilot

    „Hannah Royce’s Questionable Choices“ bringen drei Ex-Männer

    Bernd Krannich – 22.03.2017, 12:10 Uhr

    Kyle Howard (l.; mit Kate Foster) in „Your Family or Mine“

    In den USA ist Kyle Howard schon seit Jahren ein bekanntes Gesicht auf der Suche nach dem großen Durchbruch. Nun nimmt er neben Filmdarstellerin Alice Eve („Star Trek“, fernsehserien.de berichtete) im Comedy-Pilot „Hannah Royce’s Questionable Choices“ einen weiteren Anlauf.

    Die Serie handelt von Hannah Royce (Eve), die im Leben nicht immer die klügsten Entscheidungen getroffen hat. So hat sie mittlerweile drei Kinder von drei Männern. Aber am Ende des Tages kann Hannah mit der liebevollen Familie und dem Leben, das sie aufgebaut hat, zufrieden sein. Howard spielt Lewis, den zweite Ex-Mann von Hannah. Er ist der Vater ihres zweiten Kindes, Carter.

    Ebenfalls engagiert wurde James Earl („Cooper Barrett’s Guide to Surviving Life“, „Scream Queens“) als J.L., der wohlmeinende aber sehr unorganisierte Vater von Jamie, einem weiteren Kind von Hannah.

    Howard hatte in den USA schon Hauptrollen in mehr als einem halben Dutzend Serien, den ganz großen Durchbruch hatte er aber bisher noch nicht. In Deutschland dürfte er vor allem als Chicagoer Sportreporter Bobby Newman aus der Comedy-Serie „My Boys“ bekannt sein. Zuletzt hatte er bei TBS die durchaus launige Sitcom „Your Family or Mine“, die aber einem Paradigmenwechsel des Senders zum Opfer fiel: Dort verabschiedete man sich von allen Multi-Kamera-Sitcoms.

    Weitere Hauptrollen hatte Howard in den vergangenen 20 Jahren in „Love Boat – Auf zu neuen Ufern“, „Opposite Sex“, „Starlets“, „Run of the House“, „Related“ sowie längerfristige Gastrollen in „Die Drew Carey Show“ und „Royal Pains“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen