„Julia Leischik sucht“: Neue Staffel der Helpshow startet im Herbst

    Verspätete Rückkehr der langjährigen Doku-Soap

    Glenn Riedmeier – 24.08.2020, 20:00 Uhr

    Julia Leischik

    Später als gewohnt gibt es ein Wiedersehen mit „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“. Doch jetzt hat Sat.1 die nächste Staffel der Helpshow angekündigt. Die neuen Folgen sind ab dem 13. September wieder sonntags um 17:55 Uhr zu sehen.

    Seit 2012 hilft Moderatorin Julia Leischik in ihrem Format verzweifelten Menschen, verschwundene Angehörige wiederzufinden und reist dafür rund um den Globus. Im Staffelauftakt geht es um Isabel, die 1990 in Brasilien zur Welt kam. Ihre Mutter Adraina musste sie zur Adoption freigeben, da sie in großer Armut lebte. Im Alter von drei Monaten wurde Isabel von einem Paar aus Südtirol adoptiert und erlebte eine unbeschwerte Kindheit. Doch ihr Wunsch, ihre leibliche Mutter kennenzulernen, blieb immer präsent. Die 47-jährige Manuela begibt sich außerdem auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater Levandis, der als amerikanischer Soldat in den 1970er-Jahren in Deutschland stationiert war.

    Die letzte reguläre Staffel lief zwischen April und August 2019. In diesem Jahr gab es bisher lediglich ein Special zu Ostern zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1971) am melden

      Die Einschaltquoten werden nicht hoch sein..denn am Sonntag 17:55 Uhr ist ne doofe Zeit. Da sitzen nicht viele vor der Glotze.
        hier antworten

      weitere Meldungen