Joyn findet Starttermin für „M.O.M – Milf oder Missy?“

    Datingshow will untersuchen, welche Rolle das Alter bei der Anziehung spielt

    Ralf Döbele – 24.03.2020, 10:39 Uhr

    „M.O.M – Milf oder Missy?“

    Wie stark spielt das Alter eine Rolle bei der Partnersuche? Eine Frage, die Joyn mit seinem ersten Reality-Format beantworten will, dessen Starttermin nun feststeht. Am 8. Mai läuft die Dating-Show „M.O.M – Milf oder Missy?“ vom Stapel, wöchentlich werden beim Streamingportal zwei Folgen hochgeladen. Nachdem bereits TVNOW mit „Prince Charming“ einen Erfolg feiern konnte, zieht Joyn nun also in der Dating-Arena nach und präsentiert ein Format, wie es so bislang im Free-TV noch nicht zu sehen war.

    In „M.O.M“ treffen zwei Männer auf 14 Frauen. Einer der Männer ist 57, der andere 28 – und die 14 Frauen im Alter zwischen 24 und 46 Jahren haben unter den beiden die freie Wahl. Wer ist also für wen interessant und warum? Kann der junge, knackige „Junior“ alle Frauen für sich begeistern? Oder verströmt der „Senior“ mehr Anziehungskraft, der nach einem Leben als Unternehmer Lebenserfahrung und auch finanzielle Sicherheit bieten könnte?

    Zeitgleich stellt sich die Frage, ob es für die Herren der Schöpfung nur um jugendliche Ausstrahlung und Aussehen geht oder ob sie auch die Vorzüge der älteren Teilnehmerinnen erkennen können. „Wir liefern mit ‚M.O.M‘ einen wahren Überraschungsmoment für das Genre Dating-Show und bieten eine neue, spannende Farbe auf unserer Plattform“, so Joyn-Geschäftsführerin Katja Hofem in einem Statement. Produziert wird das Format von der Constantin Entertainment GmbH.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      für eine sekunde dache ich "endlich neue staffel von MOM"  nur um sekunden später enttäuscht zu sein :(


      sehe das wie elFreake klngt graunhaft :(
        hier antworten
      • am melden

        Das hört sich einfach schon grauenhaft an..
          hier antworten

        weitere Meldungen