Inka Bause wird neues ZDF-Gesicht

    Nachmittagstalkshow „INKA!“ ab Herbst

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 15.03.2013, 14:25 Uhr

    Inka Bause – Bild: RTL/Stefan Gregorowius
    Inka Bause

    Überraschung: Das ZDF hat sich Inka Bause geangelt. Ab Herbst bekommt die Moderatorin ihre eigene Nachmittagstalkshow mit dem schlichten Titel „Inka!“. Das Format wird werktags um 15:05 Uhr laufen, einen konkreten Starttermin gibt es noch nicht. Bereits im Juni startet eine neue Doku-Soap namens „Der Star auf meiner Couch“ um 14:15 Uhr.

    ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs über das neue Format: „Nicht nur das Sendungskonzept, sondern natürlich vor allem Inka hat uns mit ihrer warmherzigen und spontanen Art überzeugt – ein Publikumsliebling, der mit viel Empathie wunderbar in unseren Nachmittag passt.“ Vielleicht gelingt es sogar, eine konzeptionell ähnliche Nachmittagstalkshow nach dem erfolgreichen US-Vorbild der „Ellen DeGeneres Show“ auf die Beine zu stellen. Inka Bause war bereits mehrere Male auf dem ZDF–„Traumschiff“ zu sehen und übernimmt mit ihrer neuen Talkshow den Sendeplatz der „Topfgeldjäger“.

    Hergestellt wird „INKA!“ nach DWDL-Informationen von Strandgutmedia, die bereits die ZDFneo-Sendungen „Bambule – das Magazin“ und bis Anfang des Jahres „neoParadise“ produziert haben. Die neue Show soll nicht an die Krawall-Daily-Talks der Privatsender erinnern. Außerdem soll die Sängerin und Moderatorin neben der Nachmittagssendung auch in der Primetime für den Mainzer Sender tätig werden. Nach dem Verlust von Jörg Pilawa an die ARD (fernsehserien.de berichtete) ist Bause natürlich ein willkommener Neuzugang. Laut DWDL hat sie allerdings keinen Exklusiv-Vertrag mit dem ZDF geschlossen, sondern wird weiterhin als „Bauer sucht Frau“-Moderatorin für RTL im Einsatz sein.

    Mit „Der Star auf meiner Couch“ geht ab Juni zudem eine neue Doku-Soap auf Sendung. Darin soll jeweils montags bis freitags ein Prominenter bei Hausbesuchen mit Kaffeeklatsch begleitet werden. Schlagersänger Patrick Lindner ist bereits als Mitwirkender angekündigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Wer hat denn schon um 15 Uhr Zeit TV zu schauen, da hält man sich doch im Juni bei schönem Wetter viel lieber im Freien oder im Bad auf, Inka Bause könnte doch auch am Abend eine Sendung übernehmen, im MDR geht es ja auch.
      • am via tvforen.de

        Zu Hülf! Das ist der Sendeplatz meiner heißgeliebten Topfgeldjäger.
        • am via tvforen.de

          Im Gegensatz zu den anderen Leuten mag ich Inka Bause. Dass sie nun auch noch im ZDF zu sehen ist, ist mir jedoch egal. Die "Bauer sucht Frau" sendung schaue ich mir auch nicht an.
          • (geb. 1967) am

            Muss das ein? So ein schwachsinn.
            • am

              Gute Idee vom ZDF, bin schon gespannt auf Inka Bause ...
              • am via tvforen.de

                Das wundert mich nun doch. Früher waren die Moderatoren exklusiv nur bei einem Sender tätig mit Ausnahme von Jauch.
                • am via tvforen.de

                  Nein, ich möchte kein Gesicht im ÖR Fernsehen und von meinen Gebühren bezahlt sehen, das Menschen für die Quote ausgenutzt und die Probleme dieser Menschen mit Füßen getreten hat.
                • am via tvforen.de

                  Und noch eine TalkShow und dann auch noch mit der falschen Schlange Inka Bause. Ob man ihr gleich mehrere Telepromter zur Verfügung stellt?

                  Gruß Waders
                  • am via tvforen.de

                    Hat denn den ZDF noch niemand gesagt das der nachmittäglich Talk schon sei Jahren durchgekaut ist? Ich bin jetzt schon gespannt wie lange das ZDF das durchhält mit der Talkshow.

                    Jetzt fehlt nur noch das diese Grinsekatze 2014 den Fernsehgarten übernimmt.....aber hier hat das ZDF hoffentlich aus dem Ernst Marcus Thomas Debakel von 2008 gelernt, der Fernsehgarten ist mit Andrea Kiewel ähnlich stark verbunden wie Wetten dass mit Thomas Gottschalk
                    • am via tvforen.de

                      Genau der Zug ist weg.

                      Lutz
                    • am via tvforen.de

                      Nu laßt die vom ZDF doch erstmal machen. Wahrscheinlich gibt es mehr Zuschauer die diese Inka sehen wollen als ihr denkt. Und vom MDR werden sicherlich viele zum ZDF rüberwandern ... so wie schon damals bei Carmen Nebel. ;o)

                      Wenigstens gibt es dann eine Kochshow weniger ... ;-)
                    • am via tvforen.de

                      Appenzell schrieb:
                      -------------------------------------------------------
                      > der Fernsehgarten ist
                      > mit Andrea Kiewel ähnlich stark verbunden wie
                      > Wetten dass mit Thomas Gottschalk

                      Ja, leider!

                      DIE Ikone des Fernsehgartens bleibt für mich Ilona Christen mit ihrer Entspanntheit und Souveränität.
                      Dazwischen liegen Welten!
                    • am via tvforen.de

                      Appenzell schrieb:
                      -------------------------------------------------------
                      ...ähnlich stark verbunden wie
                      > Wetten dass mit Thomas Gottschalk


                      Wetten dass verbinde ich nur mit Frank Elstner, dem Erfinder. Der andere hat sich ins gemachte Nest gesetzt und ist zum Glück endlich weg und muß jetzt endlich beweisen was er kann.

                  weitere Meldungen