„Hawaii Five-0“ kehrt ins Sat.1-Programm zurück

    Neue Folgen aus der neunten Staffel am Seriendienstag

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 07.08.2019, 20:00 Uhr

    Der Fall aus „Ein Zeichen“ geht Grover (Chi McBride, l.) nahe – Bild: CBS
    Der Fall aus „Ein Zeichen“ geht Grover (Chi McBride, l.) nahe

    Bis zum Mai hatte Sat.1 neue Folgen aus der neunten Staffel von „Hawaii Five-0“ als Deutschlandpremiere gezeigt, nun hat der Sender einen Termin für die Fortsetzung gefunden: Ab dem 27. August geht es weiter. Immer dienstags um 22.15 Uhr wird die zweite Staffelhälfte gezeigt.

    Den Auftakt macht die 14. Folge der Staffel, „Ein Zeichen“. Five-0 untersucht den Mord an einen von Flippas (Shawn Mokuahi Garnett) Freunden. Die Spur führt McGarrett (Alex O’Loughlin) und Kollegen über einen vor Kurzem aus dem Gefängnis freigekommenen Rassisten zu einer Gruppierung, die noch weitere terroristische Anschläge plant. Captain Grover (Chi McBride) nimmt der Fall besonders mit, da er ihn an Vorkommnisse aus seiner Zeit in Chicago erinnert.

    Die neunte Staffel von „Hawaii Five-0“ umfasst insgesamt 25 Episoden und ist die bisher jüngste der Serie. In den USA geht es aber am 27. September mit der zehnten Staffel weiter.

    Bei Sat.1 ersetzt „Hawaii Five-0“ auf dem Sendeplatz insgesamt „Lethal Weapon“, dessen Finale diese Woche gelaufen ist – ab kommender Woche zeigt der Sender für zwei Wochen „Promi Big Brother“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • serieone am 08.08.2019 14:30melden

      Klasse, es geht weiter mit neuen Folgen.
        hier antworten
      • HaroldFinch am 08.08.2019 08:07melden

        Wo bleibt die Fortsetzung von NCIS?
        Gibt's da schon irgendeinen Hinweis?
          hier antworten

        weitere Meldungen