„Harrow“: Ioan Gruffudd („Forever“) mit neuer australischer Serie

    Brillanter Pathologe wird von der Vergangenheit eingeholt

    "Harrow": Ioan Gruffudd ("Forever") mit neuer australischer Serie – Brillanter Pathologe wird von der Vergangenheit eingeholt – Bild: ABC
    Ioan Gruffudd als Henry Morgan in „Forever“

    „Forever“ dauerte bei ABC genau 22 Folgen. ABC stellte den Fantasy-Krimi 2015 nach nur einer Staffel wieder ein. Doch Hauptdarsteller Ioan Gruffudd steht nun laut Deadline vor einem neuen Serienprojekt, das nun von ABC Studios International als erster Auftrag überhaupt für das australische Fernsehen produziert wird. In „Harrow“ spielt Gruffudd die Titelrolle.

    Dr. Daniel Harrow ist kein gewöhnlicher Pathologe. Er gilt als brillant und unorthodox, aber könnte er auch einen Mord begangen haben? Möglicherweise wird dem Mediziner seine Abscheu vor Autorität und sein Einfühlungsvermögen den Verbrechensopfern gegenüber zum Verhängnis. Denn ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit droht seine Familie, seine Karriere und letztendlich auch ihn selbst zu zerstören. So muss Harrow all seine Fähigkeiten anwenden – nicht um ein Verbrechen zu klären, sondern um es für immer zu vertuschen.

    Das Format stammt von „Secrets and Lies“-Autor Stephen M. Irwin und Produzent Leigh McGrath. Zehn Episoden wurden zunächst bestellt. Die Dreharbeiten im australischen Queensland beginnen Anfang August. Nach dem Ende von „Forever“ war Ioan Gruffudd als John Booth in „UnREAL“ zu sehen. Feste Rollen hatte der walisische Schauspieler zudem in „Ringer“ und „Century City“.

    12.07.2017, 19:14 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Lgfbearyahoode (geb. 1949) am 05.05.2018 08:59

      Er kann in noch soviel neuen Serien Hauptrollen spielen - was mich für ihn freut - aber das ist alles kein Ersatz für weitere Staffeln von FOREVER! ☹☹☹
        hier antworten

      weitere Meldungen