„Grill den Willis“ Ende Juli auf Comedy Central

    „Comedy Central Roast of Bruce Willis“ kommt zeitnah nach Deutschland

    26.06.2018, 13:22 Uhr – Bernd Krannich

    "Grill den Willis" Ende Juli auf Comedy Central – "Comedy Central Roast of Bruce Willis" kommt zeitnah nach Deutschland – Bild: Comedy Central
    #BruceWillisRoast

    Am 14. Juli wird in New York City der „Comedy Central Roast of Bruce Willis“ aufgezeichnet. Dafür wurden nun Joseph Gordon-Levitt als sogenannter Roastmaster bestätigt und Sendetermine verkündet. In den USA wird der Zusammenschnitt der Sendung am 29. Juli gezeigt, in Deutschland strahlt Comedy Central diesen auch schon am 30. Juli um 22.00 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln aus.

    Wie jeder der bisherigen „Roast“-Teilnehmer muss sich Bruce Willis von „Freunden“, Kollegen und Weggefährten durch den Kakao ziehen lassen und dabei unter Beweis stellen, dass er Spaß verstehen kann – auch, wenn ihm in aller Öffentlichkeit und vor laufenden Kameras die größten Peinlichkeiten seines Lebens nochmals unter die Nase gerieben werden. Aber „es mit Humor zu nehmen“ gehört zu den Charakterzügen, die in den USA von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens erwartet wird.

    Gordon-Levitt kommentiert seine Berufung als Moderator: „Bruce ist schon mein ganzes Leben ein Vorbild für mich. Es war eine große Ehre für mich, mit ihm zu arbeiten und ihn quasi zu spielen, als wir gemeinsam Looper gedreht haben. Er war immer außerordentlich warmherzig und großzügig zu mir. Entsprechend groß ist meine Vorfreude darauf, ihn im Fernsehen völlig rücksichtslos zu verspotten.“

    Comedy Central plant auch ein kleines „Rahmenprogramm“ zum diesjährigen Roast. Am 28. Juli um 0.05 Uhr wird der Roast von Donald Trump (aus dem Jahr 2016) und am 29. Juli ebenfalls um 0.05 Uhr der von Charlie Sheen (aus dem Jahr 2011) wiederholt. Am 30. Juli gibt es zur Einstimmung auf den Roast drei Episoden der Sitcom „Friends“, in denen Bruce Willis im Jahr 2000 zu Gast war – er spielt den gestrengen Vater von Ross’ (David Schwimmer) recht junger Freundin Elizabeth (Alexandra Holden), der dann selbst mit Rachel (Jennifer Aniston) anbandelt.

    Teaser-Trailer zum „Comedy Central Roast of Bruce Willis“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Sony1979 am 27.06.2018 06:48 via tvforen.de

      Freue mich da schon sehr drauf! Die "Roasts" sind jedes Mal ein Highlight! Und Bruce Willis+ Gäste die ihn "roasten" dürfen, das wird sicher eine recht lustige Angelegenheit..zumindest für die Zuschauer :-)

      Auch das Comedy Central dann nochmal die Roasts von Trump und Charlie Sheen zeigt ist super!

      Solche Roasts könnten ruhig öfter mal im Programm untergebracht werden. Gerne auch ältere Roasts. Schließlich ist diese Sendung in Amerika schon seit Jahrzehnten im Programm und schon so einige Schauspieler der Extraklasse wurden von ihren Kollegen geroastet. Aber vielleicht liegt es ja an den Rechten für das Material. Ich suche mich zur Zeit immer mal wieder durchs Netz um an Sendungen bzw. Ausschnitte der alten Roasts zu kommen!
      • mynameistv (geb. 1979) am 26.06.2018 17:52

        Sehr, sehr geil!!! Und auch noch von Lewitt moderiert! Freue mich drauf. Wird wahrscheinlich ein legendärer Roast!
          hier antworten

        weitere Meldungen