„Genial daneben – Das Quiz“: Auch Martin Rütter wird festes Mitglied

    Hundeprofi vertritt Hella von Sinnen

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 29.11.2019, 20:00 Uhr

    Martin Rütter und Wigald Boning – Bild: Sat.1/Martin Rottenkolber
    Martin Rütter und Wigald Boning

    Seit dieser Woche verstärkt Ruth Moschner als Stammgast das Panel von „Genial daneben – Das Quiz“. Fortan wechselt sie sich mit Hella von Sinnen ab. Doch wie nun bekannt wurde, ist Moschner nicht der einzige Neuzugang in der „Genial daneben“-Familie. Auch Martin Rütter wird in Zukunft hin und wieder Hella von Sinnen in dem Sat.1-Vorabendquiz vertreten.

    Hundeprofi Martin Rütter ist ab der kommenden Woche also nicht nur bei RTL als Paragraphenreiter in seiner neuen Show „Rütter reicht’s!“ zu sehen, sondern auch als Quizzer in Sat.1. Seinen ersten Einsatz auf dem Platz von Hella von Sinnen hat er am Donnerstag, 5. Dezember zur gewohnten Zeit um 19 Uhr. Ihm zur Seite sitzen Janine Kunze und Riccardo Simonetti sowie Stammgast Wigald Boning, der in bislang jeder Ausgabe von „Genial daneben – Das Quiz“ dabei war.

    Hella von Sinnen, Ruth Moschner und Martin Rütter wechseln sich ab der kommenden Woche tageweise ab. Sat.1 setzt also auf noch mehr Abwechslung in der Ausstrahlung der jeweiligen Folgen.

    Die Besetzung der kommenden zwei Wochen:

    02.12.: Wigald Boning, Hella von Sinnen, Markus Krebs, Enie van de Meiklokjes

    03.12.: Wigald Boning, Ruth Moschner, Bastian Bielendorfer, Ingo Appelt

    04.12.: Wigald Boning, Hella von Sinnen, Maximilian Arland, Ilka Bessin

    05.12.: Wigald Boning, Martin Rütter, Janine Kunze, Riccardo Simonetti

    06.12.: Wigald Boning, Ruth Moschner, Janin Ullmann, Eko Fresh

    09.12.: Wigald Boning, Hella von Sinnen, Carl Josef Statnik, Markus Krebs

    10.12.: Wigald Boning, Ruth Moschner, Michael Kessler, Dave Davis

    11.12.: Wigald Boning, Hella von Sinnen, Beatrice Egli, Caroline Frier

    12.12.: Wigald Boning, Martin Rütter, Susan Sideropoulos, Thomas Hermanns

    13.12.: Wigald Boning, Ruth Moschner, Nina Moghaddam, Marc Bator

    Seit Juli 2018 ist das Vorabendquiz auf Sendung – demnächst wird die 300-Folgen-Marke geknackt. Auch wenn die Quoten wenig Anlass zu Optimismus geben, hält Sat.1 weiterhin an der Vorabendsendung fest und produziert bis Ende des Jahres fleißig neue Ausgaben. Am gestrigen Donnerstag fuhr die Show erneut nur 5,0 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe ein. Auf diesem Niveau bewegt sich die Sendung zumeist – gelegentlich mit ein paar Ausreißern nach oben.

    Im Gegensatz zum normalen „Genial daneben“ werden in der Quiz-Variante drei Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Zudem sind die Fragensteller im Studio anwesend und stellen dem Rateteam ihre Frage höchstpersönlich an der Seite von Hugo Egon Balder. Wenn es dem Panel nicht gelingt, die richtige Lösung zu finden, erhalten die Kandidaten 500 Euro – wenn nicht, wird das Geld per Slotmachine im Studio verlost. Die Kandidaten, die sich für das Finale qualifizieren konnten, haben die Chance, ihren Gewinn auf 5.000 Euro zu erhöhen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1962) am melden

      Der gute Herr Rüter ist mir beim A.... lieber als die Moschner beim Gesicht.
      Alles nur nicht Frau Moschner diese Frau ist wie eine Kustfigut *bääähhhh*
        hier antworten
      • am melden

        Ohne Hella von Sinnen??? Super, kein Verlust.
          hier antworten
        • am melden

          Oh nein,nicht die Moschner! Die ist mir beim Henssler mit ihrem Gegluckse und aufgesetzten Gegacker schon auf die "Eierstöcke" gegangen...nervige Person..unecht und drüber!
          • am melden

            Aber das Benehmen von Frau Moschner ist besser, Frau von Sinnen benimmt sich unmöglich, ich darf nach der Sendung meinen Töchtern erklären wieso sich diese Frau so auf dem Tisch lümmen darf und wieso sie den Mund soweit aufreisst um einen Strohhalm einzufangen, Mama das macht man doch nicht...
          hier antworten
        • am melden

          Was ist mit Hella los?
            hier antworten
          • (geb. 1991) am melden

            Sollte man sich langsam Sorgen machen um Hella von Sinnen oder werden dämnächst auch Wigald Boning oder Hugo Egon Balder mal "Urlaub" machen?
              hier antworten
            • (geb. 1967) am melden

              Hat der Rütter auch was anderes zum anziehen ? Ewig das selbe "Freispruch" T-Shirt kotzt mich an
                hier antworten

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen

              weitere Meldungen