„GangstarZ“: Musik als Weg aus dem Teenager-Elend in neuer TVNOW-Serie

    Neue Jugendserie ab Oktober abrufbar

    Vera Tidona – 14.10.2020, 15:47 Uhr

    Neue Serie „GangstarZ“ mit Dana Michelle Bloch, Robin Edwell, Kaouthar Boulfazat und Lisa Gänger (v.l.)

    TVNOW nimmt die eigenproduzierte Jugendserie „GangstarZ“ ins Programm. Die 20-teilige Serie handelt von einer jungen Musikerin, die von der großen Karriere träumt. Ab Donnerstag, den 29. Oktober sind die ersten zehn Episoden auf dem Streaminganbieter abrufbar, gefolgt von der zweiten Hälfte mit weiteren zehn Folgen eine Woche später ab dem 5. November.

    Die in einem sozialen Brennpunkt lebende 16-jährige Samira träumt von einer großen Karriere als Sängerin und erhofft sich damit für sich und ihrem kleinen Bruder Yasin das Ticket für ein besseres Leben. Während sie zu Hause ständig mit neuen Problemen konfrontiert wird, findet Samira Halt in ihrer Musik. Gemeinsam mit ihrem Sandkastenfreund und Beat-Produzenten Rico schreibt sie eigene Songs und arbeitet an ihrem großen Durchbruch. Mit ihrer Clique, zu der auch ihre besten Freunde Emily, Toni und Celine gehören, hat Samira eine Ersatzfamilie gefunden. Dann lernt Samira den Hobby-DJ Nick kennen, der ihr neue Hoffnung gibt. Nick stammt aus einer reichen Familie und pflegt Kontakte in der Musikszene. Er verliebt sich Hals über Kopf in Samira und unterstützt sie. Durch ihn lernt die Jugendliche Stars wie Eunique und Mrs. Nina Chartier kennen. Als jedoch plötzlich ihre Mutter die Familie verlässt, muss die erst 16-Jährige plötzlich allein für die Familie sorgen.

    In den Hauptrollen sind die Newcomer Kaouthar Boulfazat, Ege Marto, Justin Schmidt, Mohamed Karoui, Dana Michelle Bloch, Robin Edwell, Lisa Gänger, Youness Aabbaz sowie Amira Wirth zu sehen.

    „GangstarZ“ ist eine Produktion der filmpool entertainment GmbH im Auftrag von TVNOW. Produzenten sind Vittorio Valente, Matthias Kröger, Susanne Diekwisch und Britta Theves.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen