„Game of Thrones“: Erste Bilder zur achten Staffel

    HBO veröffentlicht Castbilder zum Finale des Fantasy-Epos

    "Game of Thrones": Erste Bilder zur achten Staffel – HBO veröffentlicht Castbilder zum Finale des Fantasy-Epos – Bild: HBO/ Hellen Sloan
    Lena Headey als Cersei Lannister in „Game of Thrones“

    Der Winter ist da – damit schmilzt für Fans von „Game of Thrones“ die Wartezeit bis zum Start der achten und letzten Staffel des Fantasy-Epos von HBO. Am 14. April geht die sechsteilige Staffel an den Start.

    HBO wird jeden Sonntag eine neue Episode zeigen (auch über Ostern), so dass das Staffel- und Serienfinale am 19. Mai 2019 gezeigt werden wird – in den USA wichtig, weil das folgende Wochenende durch den Feiertag Memorial Day am Montag (27. Mai) verlängert wird, was die Amerikaner häufig für Reisen nutzen.

    Nach einem ersten Teaser-Trailer zur achten Staffel, der den Einzug des Winters und damit auch der Bedrohung durch die White Walker/Weißen Wanderer auf der Burg Winterfell thematisierte, hat HBO nun Castbilder zur finalen Staffel veröffentlicht, die die überlebenden Protagonisten zeigen: Die Stark-“Geschwister“ („es ist kompliziert“) Arya (Maisie Williams), Sansa (Sophie Turner), Bran (Isaac Hempstead-Wright) und Jon (Kit Harington), die entzweiten Lannister-Geschwister Cersei (Lena Headey), Jamie (Nikolaj Coster-Waldau) und Tyrion (Peter Dinklage) sowie Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), Lord Varys (Conleth Hill), Brienne (Gwendoline Christie), Samwell (John Bradley) und Davos Seaworth (Liam Cunningham).

    Die ersten Fotos zur achten Staffel von „Game of Thrones“
    Kit Harington als Jon Snow und Emilia Clarke als Daenerys Targaryen
    Lena Headey als Cersei Lannister
    Lena Headey als Cersei Lannister
    Kit Harington als Jon Snow
    Peter Dinklage als Tyrion Lannister
    Emilia Clarke als Daenerys Targaryen
    Gwendoline Christie als Brienne of Tarth
    Nikolaj Coster-Waldau als Jaime Lannister
    John Bradley als Samwell Tarly
    Isaac Hempstead Wright als Bran Stark
    Sophie Turner als Sansa Stark
    Maisie Williams als Arya Stark
    Conleth Hill als Varys
    Liam Cunningham as Davos Seaworth

    Achtung! Der Artikel enthält nachfolgend Hinweise zur Handlung der SIEBTEN Staffel von „GAME OF THRONES“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Nachdem Cersei in der siebten Staffel einem Bündnis mit Jon und Daenerys zugestimmt hatte, um den gemeinsamen Kampf gegen die alle Menschen in Westeros bedrohende Invasion der Untoten aus dem Norden vor die Thronstreitigkeiten zu stellen, spielt sie nun ein doppeltes Spiel und will sich im Norden raushalten. Das hat zum endgültigen Bruch ihres Bruders und Geliebten Jamie mit ihr geführt.

    Derweil konnten die Zuschauer sehen, dass die Bemühungen von Jon Snow/Jon Schnee im Norden, bei denen ihn Danerys mit ihren Drachen retten musste, die Menschheit erst in ernste Bedrohung gebracht hat: Einer der Drachen starb und wurde zum Untoten erweckt, er konnte die Mauer/Wall, die seit Äonen die Menschen vor den Gefahren des hohen Nordens schützte, mit seiner Magie zum Einsturz bringen.

    07.02.2019, 13:49 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Brunnenwasser am 08.02.2019 19:01

      @Aymalin: sehe erst jetzt Deinen Kommentar. Such Dir schon mal einen Ast aus ;-)

      Sam hat schließlich DAS Schwert und die erste Begegnung mit einem weißen Wanderer überlebt, wo er unbewaffnet war. Das gab es in der ganzen Serie nicht noch einmal.

      Alles ein Teil der Vorhersehung und Brans Reise in die Vergangenheit.
        hier antworten
      • Brunnenwasser am 08.02.2019 18:58

        Meine Prognose: alle Favoriten werden sterben. Bran ist der Nachtkönig, Petyr Baelish lebt noch, und Samwell Tally wird den Thron eines geeinten Königreiches besteigen.
          hier antworten
        • Aymalin am 07.02.2019 20:03

          Mal sehen, wer am Ende auf dem Eisernen Thron sitzt. Happy End wäre natürlich Jon und Daenerys gemeinsam. Aber Happy End und GoT? Irgendwie paßt das nicht. ;-)
          Ich lach mir 'nen Ast, wenn zum Schluß nur noch Samwell übrig bleibt.
            hier antworten
          • serieone am 07.02.2019 14:38

            Ich freue mich schon sehr auf Staffel 8.
              hier antworten

            weitere Meldungen