Freeform verlängert „Famous in Love“ um zweite Staffel

    Serie der „Pretty Little Liars“-Schöpferin wird fortgesetzt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 04.08.2017, 14:00 Uhr

    „Famous In Love“ geht auf Freeform in die zweite Staffel – Bild: Freeform
    „Famous In Love“ geht auf Freeform in die zweite Staffel

    Freeform schickt Bella Thorne mit „Famous in Love“ in die zweite Staffel. Die Verlängerung des Dramas wurde am Donnerstag im Rahmen eines Facebook Live-Events mit den Hauptdarstellern bekannt. Alle zehn Episoden der ersten Staffel feierten am 18. April auf mehreren digitalen Plattformen Premiere, zeitgleich mit dem Beginn der linearen, wöchentlichen US-Ausstrahlung.

    Im Zentrum von „Famous In Love“ steht die Studentin Paige (Thorne), die kurz vor ihrem großen Durchbruch als Hauptdarstellerin eines Blockbusters steht. Doch ihr neuer Hollywood-Alltag gestaltet sich zunehmend schwierig, zumal sie nicht nur Gefühle für einen, sondern gleich für zwei ihrer männlichen Co-Stars entwickelt. Schließlich stößt sie auch noch auf Details zum Verschwinden eines bekannten Popstars.

    Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Rebecca Serle. Die Autorin entwickelte die TV-Adaption gemeinsam mit „Pretty Little Liars“-Schöpferin I. Marlene King. In weiteren Hauptrollen sind Carter Jenkins, Charlie DePew, Georgie Flores, Niki Koss, Pepi Sonuga, Keith Powers und Perrey Reeves zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen