Florian Fitz wird Kommissar bei den „Rosenheim-Cops“

    Drehbeginn der 13. Staffel der beliebten ZDF-Serie

    Dieter Hersel – 14.03.2013, 14:09 Uhr

    Seit dem 12. März werden in München, Rosenheim und Umgebung 30 neue Folgen der erfolgreichen weißblauen Ermittler gedreht. In zehn Episoden der beliebten ZDF-Krimiserie „Die Rosenheim-Cops“ wird Florian Fitz die Rolle des Kommissar Bergmann aus Düsseldorf übernehmen.

    Der neue Kollege aus Düsseldorf, Kommissar Dirk Bergmann, wird nach Bayern versetzt. Sehr zur Freude von Sekretärin Stockl sorgt dies für viel Klatsch und Tratsch, da es sich bei dem attraktiven Rheinländer um den Ex von Pathologin Dr. Eckstein (Petra Einhoff) handelt. Die Beziehung ging damals zu Bruch, weil der Kommissar einfach nicht treu sein konnte. Doch auch in Rosenheim warten viele hübsche Frauen … 

    Neben dem neuen Kommissar sind viele alte Bekannte weiterhin mit von der Partie: Die Kommissare Korbinian Hofer (Josef Hannesschläger), Sven Hansen (Igor Jeftic), Tobias Hartl (Michael A. Grimm), Anton Stadler (Dieter Fischer), Polizeidirektor Achtziger (Alexander Duda), Sekretärin Stockl (Marisa Burger), Marie Hofer (Karin Thaler), Patrizia Ortmann (Diana Staehly), Ignaz Caspar (Christian K. Schaeffer), Controller Felix Seitz (Gábor Biedermann) und Polizist ‚Michi‘ Mohr (Max Müller).

    Die Dreharbeiten für die 13. Staffel dauern voraussichtlich bis zum 4. Dezember. Gunter Krää, Jörg Schneider und Axel Hannemann führen bei der ZDF-Auftragsproduktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH Regie. Durchschnittlich 4,58 Millionen Zuschauer (15,4 Prozent Marktanteil) erreichten die in diesem Jahr bisher ausgestrahlten Folgen der „Rosenheim-Cops“. Die Sendetermine für die neuen Episoden stehen noch nicht fest.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1956) am melden

      Muss es sein, dass der unsägliche Florian Fitz jetzt auch bei den Rosenheim-Cops als Hauptkommissar auftaucht? In dieser Rolle ist er völlig unglaubwürdig. Er soll gefälligst bei seinen Leisten bleiben, und das sind überwiegend Ganovenrollen!
      Wenn Personalmangel bestehen sollte, warum greift man dann nicht auf die altbewährten und beliebten Kommissare Lind (Tom Mikulla) oder Sartori (Markus Böker) zurück?

      Der Fitz kann einem die ganze Serie verleiden!
        hier antworten
      • am melden

        Wunderbar das es weiter geht und immer wieder mal neue Gesichter auftauchen ist echt klasse! Es ist wirklich toll - ohne Rosenheim-Cops ist die Fernsehlandschaft für mich langweilig. Schön, dass der Stoff nicht ausgeht! Hurrraaaaaaaaaaaaaaaaa ich freu mich riesig-
          hier antworten
        • am melden

          Erfreuliche Nachrichten, auf die beiden Frauen (Stöckl - Ortmann) wird es sicherlich wieder viele Streiterein zur Freude vieler Zuseher kommen. Nur zuviele Kommissare finde ich weniger gut, Drei genügen doch, (Hofer, Hartl und Lind) passen am besten zur Serie-
            hier antworten
          • (geb. 1967) am melden

            Langsam wirds zu viel mit den Kommisaren bei den Ro Cops,Garmisch Cops sind auch noch da. Die Geschichten aber sind nicht mehr so toll.
              hier antworten
            • am melden

              So langsam aber sicher werde ich von Rosenheim Cops Abschied nehmen. Noch ein neuer Ermittler und das ständige Hin und Her mit dem Wechsel der Akteure reicht. Schade eigentlich, es hat früher wirklich Spaß gemacht, die Serie anzuschauen.
                hier antworten
              • am via tvforen.demelden

                Ach nee, nicht der. Sonst spielt er immer so schleimige Bösewichte. Also ich finde, er passt da nicht rein.
                • am via tvforen.demelden

                  Ralfi schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Ach nee, nicht der. Sonst spielt er immer so
                  > schleimige Bösewichte. Also ich finde, er passt
                  > da nicht rein.


                  HURRAAAA ! Es lebe das Schubladendenken -eine "Freude" für jeden Schauspieler,-))

                  Davon abgesehen, ich finde auch das Rosenheim nun genug Kriminalbeamte hat -also rein Tv technisch sind die jetzt besser besetzt als die Löwengrube in München,-)


                  Gruß Sir Hilary
                • am via tvforen.demelden

                  Wieder ein neues Gesicht finde ich echt blöde.
                • am via tvforen.demelden

                  Sir Hilary schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > HURRAAAA ! Es lebe das Schubladendenken -eine
                  > "Freude" für jeden Schauspieler,-))

                  Ist er selbst schuld, wenn 90% seiner Rollen eben so sind.
              • am via tvforen.demelden

                Scho wieder a neuer Kommisar? Allmählich wär's dann gnuag, ma verliert langsam die Übersicht. Am End holen sie dann noch den Doktor Lauser-König und lassen ihn mit der Dr. Eckstein und ihrem Ex z'samtreffen. Na ja, vielleicht verdreht der Neue ja der Frau Ortmann oder der Marie Huber den Kopf, mir werden amal sehn...

                Der Lonewolf Pete

                weitere Meldungen