Drehstart für zwei neue „Kommissarin Lucas“-Filme

    Ulrike Kriener steht für „Polly“ und „Phantome“ vor der Kamera

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 15.10.2017, 15:00 Uhr

    Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) mit Polly (Marie Bloching) in dem neuen Film – Bild: obs/ZDF/Barbara Bauriedl
    Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) mit Polly (Marie Bloching) in dem neuen Film

    Seit 2003 ermittelt Ulrike Kriener als „Kommissarin Lucas“ im ZDF. 26 Fälle hat sie in dieser Zeit bereits gelöst, nun kommen zwei weitere hinzu. In der vergangenen Woche fiel die erste Klappe für „Polly“ und „Phantome“, neue Filme der Reihe, die voraussichtlich im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.

    In „Polly“ wird die Leiche einer Jugendlichen gefunden, die in der Astgabel eines Baumes aufgebahrt wurde. Die Ermittlungen führen Ellen Lucas in ein Heim für schwer erziehbare Mädchen, wo sie Polly (Marie Bloching) kennenlernt. Polly war die beste Freundin der Toten, gilt aber auch als psychisch labil. Als das Mädchen eines Nachts übel zugerichtet bei Ellen vor der Tür steht, umgeht die Ermittlerin die Vorschriften und nimmt sie bei sich auf. Nur falls es ihr gelingt, das Vertrauen der jungen Frau zu gewinnen, könnte sie der Lösung des Falls einen entscheidenden Schritt näherkommen.

    Der wegen Mordes verurteilte Student Bernd Stach (Florian Teichtmeister) entkommt in „Phantome“ aus der Psychiatrie in Regensburg. Von Stach geht für Kommissarin Lucas eine große Gefahr aus, schließlich leitete sie einst die Ermittlungen, die ihn schließlich überführten. Ellen nimmt die Bedrohung zunächst nicht sonderlich ernst. Doch beim Joggen wird sie tatsächlich von Stach angefallen und verschleppt. Zu Ellens Überraschung ist sein Motiv allerdings nicht Rache. Stach will die Ermittlerin davon überzeugen, dass er Opfer eines Justizirrtums ist.

    Das Drehbuch zu „Polly“ stammt von Stefan Dähnert und Markus Ziegler, das zu „Phantome“ von Peter Probst. Beide Filme werden von Nils Willbrandt inszeniert. Das feste „Kommissarin Lucas“-Team, bestehend aus Michael Roll (Boris Noethen), Lasse Myhr (Tom Brauer), Jördis Richter (Judith Marlow) und Tilo Prückner (Ellens Vermieter Max), ist ebenfalls wieder mit von der Partie.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen