Dienstag wird Dingstag: ProSieben nennt „Ding des Jahres“-Starttermin

    Zweite Staffel der Erfindershow ab Mitte Februar

    Dienstag wird Dingstag: ProSieben nennt "Ding des Jahres"-Starttermin – Zweite Staffel der Erfindershow ab Mitte Februar – Bild: ProSieben/Willi Weber
    „Das Ding des Jahres“-Kompetenzteam 2019: Lena Gercke, Joko Winterscheidt, Lea-Sophie Cramer und Hans-Jürgen Moog

    Obwohl die ProSieben-Erfindershow „Das Ding des Jahres“ aus der Feder von Stefan Raab nach den gehegten großen Erwartungen nur mittelprächtig lief, hat sich der Sender für eine Fortsetzung entschieden. Nun steht der Starttermin für die zweite Staffel fest. Für die neuen Folgen wechselt die Show wie bereits angekündigt vom Samstag auf den Dienstag. Los geht es am 19. Februar und dann jeweils um 20.15 Uhr.

    Für die zweite Staffel hat sich ProSieben weibliche Verstärkung ins Boot geholt: Als neue Expertin stößt Lea-Sophie Cramer, die Gründerin und Geschäftsführerin des Erotikshops Amorelie, zum Kompetenzteam. Weiterhin an Bord sind Model Lena Gercke, Moderator Joko Winterscheidt sowie REWE-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog. Zu viert testen sie stellvertretend für die Zuschauer die präsentierten Erfindungen auf ihre Alltagstauglichkeit, stellen Fragen und geben ihre persönliche Meinung ab. Zu den vorgestellten Erfindungen zählen unter anderem eine Beschleunigungshilfe fürs Schneeschaufeln, ein Airbag für Handys und eine aufklappbare Backform. Nach der Präsentation entscheidet in jeder Ausgabe der Show das Studiopublikum, welches „Ding“ im Live-Finale die Chance auf den 100.000-Euro-Gewinn erhalten soll.

    Raab TV steht als Produktionsfirma weiterhin hinter der Sendung, die erneut von Janin Ullmann moderiert wird. Die fünf Ausgaben vor dem Live-Finale werden aktuell in Köln voraufgezeichnet.

    11.01.2019, 13:45 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • mynameistv (geb. 1979) am 11.01.2019 14:00

      Okay. Das bedeutet, dass sich ProSieben auch so langsam in einen Showsender, wie RTL verwandelt?
      Und wann will man zukünftig neue Folgen der Simpsons und von Family Guy senden?
        hier antworten

      weitere Meldungen