„Die Chefin“: Neue Staffel startet im April im ZDF

    Acht neue Folgen der Krimiserie mit Katharina Böhm

    Glenn Riedmeier – 01.03.2016, 11:46 Uhr

    Katharina Böhm ist „Die Chefin“

    Vera Lanz geht ab April wieder auf Verbrecherjagd. Wie das ZDF bekannt gab, werden acht neue Folgen der sechsten Staffel von „Die Chefin“ ab dem 15. April freitags um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

    Neben Kriminalhauptkommissarin Katharina Böhm als Vera Lanz sind erneut Paul Böhmer (Jürgen Tonkel), Jan Trompeter (Stefan Rudolf) und Heike Steinbeck (Nicole Marischka) als Polizeikollegen sowie Olga von Luckwald als Tochter Zoe zu sehen.

    Die erste neue Folge trägt den Titel „Albtraum“. Darin endet für Heike Steinbeck ein Abend traumatisch, als sie in einer Unterführung Opfer einer Vergewaltigung wird. Eine junge Frau hilft Heike und bezahlt ihren Mut mit dem Leben. Lanz und ihr Team stoßen bei ihren ersten Ermittlungen auf einen bekannten Sexualstraftäter: Marcel Richter (Andreas Patton), der vor kurzem nach zehnjähriger Haft wieder entlassen wurde. Trotz eines Alibis ist Richter sehr verdächtig. Zum Schutz nimmt Vera Heike bei sich auf. Doch als die beiden Frauen einen Einbrecher in die Flucht schlagen, ist sich Lanz nicht mehr sicher, ob Heike nur ein Zufallsopfer war oder es der Täter gezielt auf sie abgesehen hat.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen