„Comedy Champions“: RTL II kündigt neue Standup-Show an

    Tahnee Schaffarczyk präsentiert Comedy-Wettbewerb

    Glenn Riedmeier – 18.04.2016, 21:00 Uhr

    Tahnee Schaffarczyk

    Wettbewerbe zwischen Comedians erfreuen sich im deutschen Fernsehen immer größerer Beliebtheit. RTL veranstaltet seit 2011 jährlich den „Comedy Grand Prix“, im NDR findet mehrmals pro Jahr der „NDR Comedy Contest“ statt. Demnächst wagt sich auch RTL II wieder aufs Parkett eigenproduzierter Comedy. In „Comedy Champions“ treten acht Nachwuchs-Comedians im Battle-Modus vor einem Live-Publikum gegeneinander an.

    Drei Ausgaben werden in dieser Woche aufgezeichnet. Darin treten acht Comedians der neuen Generation mit Standup-Nummern gegeneinander an. Nach den Vorrunden-Shows wird in einer großen Finalshow schließlich der „Comedy Champion 2016“ ermittelt. Mit dabei sind unter anderem Faisal Kawusi, Bastian Bielendorfer, Christiane Olivier, Johnny Armstrong, Costa Meronianakis, Tamika Campbell und Felix Lobrecht.

    Als Moderatorin durch die Show führt Comedy-Durchstarterin Tahnee Schaffarczyk, die derzeit mit ihrem ersten Soloprogramm „Leck mich“ auf Tour ist und seit Kurzem auch die neue Gastgeberin der „NightWash“-Liveshows ist. Im Fernsehen präsentierte sie bisher die Disney-Spielshow „Family Time“ und die KiKA-Sendung „Occupy School – Comedians besetzen die Schule“. Außerdem war sie festes Panel-Mitglied in der WDR-Show „Gefällt mir! – Die total vernetzte Show“, der deutschen Adaption des britischen Vorbilds „Virtually Famous“.

    Aufgezeichnet wird „Comedy Champions“ in der Kölner Eventlocation „Die Halle Tor 2“, wo auch „PussyTerror TV“ mit Carolin Kebekus produziert wird. Sendetermine stehen noch nicht fest. Im Herbst 2015 wurden bereits Pilotausgaben der neuen Show aufgezeichnet. Damals fungierte noch Matze Knop als Moderator.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen