„Champaign ILL“: Die Entourage ohne ihren Star

    Trailer und Starttermin zur neuen YouTube-Comedy

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 12.11.2018, 15:00 Uhr

    „Chicago ILL“: Lous (Jay Pharoah, M.) Entourage aus Alf (Sam Richardson, l.) und Ronnie (Adam Pally) ist nun auf sich gestellt – Bild: YouTube Premium
    „Chicago ILL“: Lous (Jay Pharoah, M.) Entourage aus Alf (Sam Richardson, l.) und Ronnie (Adam Pally) ist nun auf sich gestellt

    YouTube Premium hat Trailer und Starttermin zu seiner nächsten Eigenproduktion veröffentlicht, „Champaign ILL“ (lies: Champaign, Illinois). Am 12. Dezember wird die zunächst zehnteilige Comedyserie komplett veröffentlicht, in der die beiden ständigen Begleiter eines Rapstars nach dessen Tod in ihre provinzielle Heimatstadt Champaign zurückkehren müssen (die namensgebende 80.000-Einwohner-Stadt Champaign existiert ausnahmsweise mal wirklich).

    Einst waren Ronnie (Adam Pally, „Happy Endings“) und Alf (Sam Richardson, „Veep“, „Detroiters“) als Gefolge ihres Kumpels Lou (Musiker Jay Pharoah) in die weite Welt gezogen. Während Lou als Musiker Karriere machte, lebten Ronnie und Alf von den Krümeln, die von seinem Tisch abfielen sowie den Geschenken, die sie durch die Nähe zu ihrem Freund bekamen, sehr gut. Doch dann fiel Lou einem tragischen Unfall zum Opfer, und seine Entourage steht vor dem Nichts.

    In typischer Comedy-Manier lassen sich die beiden aber nicht dauerhaft unterkriegen. Auch wenn sie in ihre Heimatstadt, die Häuser ihrer Eltern und die Zimmer ihrer Kindheit zurückkehren müssen, träumen sie davon, bald wieder den großen Durchbruch als Entourage zu schaffen …

    „Happy Endings“-Schöpfer David Caspe entwickelte die Serie, die Sony Pictures Television für YouTube Premium herstellt.

    Trailer zu „Champaign ILL“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen