„Castle“: Blicke hinter die Kulissen bei „Abenteuer Leben“

    Nathan Fillion alias Richard Castle führt durch die ABC-Studios

    Mario Müller – 11.02.2016, 12:07 Uhr

    Der Cast der ABC-Krimiserie „Castle“ – Bild: ABC
    Der Cast der ABC-Krimiserie „Castle“

    Für kabel eins ist die US-Krimiserie „Castle“ mit Einschaltquoten von bis zu 12,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen eine sichere Bank im Nachmittagsprogramm. Während hier gerade die vierte Staffel wiederholt wird, beginnt Sat.1 am Montagabend um 20.15 Uhr mit der Ausstrahlung der 13-teiligen achten Staffel.

    Aus diesem Anlass zeigt der kleine Sender-Bruder kabel eins ebenfalls am kommenden Montag ein Backstage-Special, für das Hauptdarsteller Nathan Fillion den Zuschauern hinter den Kulissen der Produktion zeigt, wie die Serie hergestellt wird. Als Krimiautor Richard Castle hilft er seit 2009 Detective Kate Beckett (Stana Katic) von der New Yorker Polizei, knifflige Mordfälle zu lösen und holt sich dabei neue Inspirationen für seine Romane. Laut kabel eins lässt sich Fillion „dabei nicht nur bei den Dreharbeiten über die Schulter schauen, sondern lüftet auch das ein oder andere Studio-Geheimnis.“

    Um nicht noch einen gesonderten Sendeplatz für das Special zu belegen, packt kabel eins die Tour durch die kalifornischen ABC-Studios kurzerhand unter das Dach von Kathy Webers Magazin „Abenteuer Leben – täglich neu entdecken“, das praktischerweise immer direkt im Anschluss an „Castle“ um 16.55 Uhr zu sehen ist.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Verpasst, Pech. Hat's einer aufgenommen?
      • am melden

        @katja-mai
        "das Special wird für mich etwas zu früh gesendet,"

        Dafür hat der liebe Herrgott (oder jemand anderes) Receiver mit einer Festplatte (HDD) erfunden. Video- und DVD-Rekorder sind ja mittlerweile OUT, hab wir aber auch noch. Und dann gibt es noch die Online-Mediatheken, wo, wenn man Glück hat, die Sendung auch drin steht. Also es gibt heutzutage schon einige Möglichkeiten, Sendungen im nachhinein zu sehen.
        Wir schauen das meiste (80-90%) als Aufnahme, damit man die Werbung vorspulen kann. Z.B. Castle beginnt um 20:15 und wir fangen um 20:30 an zu schauen oder schauen erst eine andere Aufnahme fangen mit Castle um 21:00-21:30 an.
          hier antworten
        • am via tvforen.demelden

          Nathan Fillion könnte das Telefonbuch tanzen und ich würd's mir ansehen, eigentlich das ganze Team von Castle - ich mag die Serie, kurzweilig, unterhaltsam, immer mal wieder witzige Wortgefechte zwischen Richard Castle und Kate Beckett und die Nebenchatraktäre(hoffe, das ist richtig geschrieben) sind auch alle interessant. Und Susan Sullivan sieht toll aus.
          Klar gibt es auch mal weniger spannende Episoden aber irgendwie hab ich das Gefühl, das alle beteiligten Spaß an der Arbeit haben...
          Ich schau allerdings auch nicht jede Wiederholung (die es ständig gibt), damits nicht langweilig wird...
          das Special wird für mich etwas zu früh gesendet, dieses "Abenteuer Leben" schau ich eh nicht, schade.

          Und in Hinischt auf Fillion: schade das es von Firefly nur so wenige Episoden gibt.
          • am via tvforen.demelden

            @Babybär: Ja, die Folge am Montag, 15.02. um 16:55 Uhr in Kabel 1.
            • am via tvforen.demelden

              Danke schön!!
              Dann werde ich das mal ganz schnell programmieren, das mag ich nicht verpassen!!! :-)
          • am via tvforen.demelden

            Wann denn am kommenden Montag?
            In der Sendung um 16.55 Uhr?
            Sorry für die Nachfrage, aber die Formulierungen waren ein wenig schwammig, so dass ich lieber noch einmal nachfrage!

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen