„Brickleberry“: ProSieben FUN kündigt Ausstrahlung der letzten Staffel an

    Inkompetente Parkranger melden sich im April zurück

    "Brickleberry": ProSieben FUN kündigt Ausstrahlung der letzten Staffel an – Inkompetente Parkranger melden sich im April zurück – Bild: 2014 Twentieth Century Fox Film Corporation and Comedy Partners
    Präsident Obama besucht „Brickleberry“

    Nach etwas längerer Pause wird die Ausstrahlung der US-Animationsserie „Brickleberry“ fortgesetzt. Der Pay-TV-Kanal ProSieben FUN hat die dritte und gleichzeitig letzte Staffel angekündigt und wird die 13 Episoden ab dem 20. April mittwochs um 21.45 Uhr im Doppelpack als Deutschlandpremiere zeigen – passenderweise im Anschluss an die neuen „Family Guy“„-Folgen.

    „Brickleberry“ ist eine Cartoonserie des US-Senders Comedy Central. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe inkompetenter Parkranger aus Amerikas hässlichstem Nationalpark. Steve Williams ist der Einäugige unter den Blinden, der immerhin regelmäßig die Auszeichnung „Mitarbeiter des Monats“ erhält. Als jedoch sein resoluter Chef Woody Johnson die Blondine Ethel Anderson einstellt, befürchtet er Konkurrenz. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den verkommenen Park und sein Personal auf Vordermann zu bringen.

    In der ersten Folge der dritten Staffel („Der Präsident kommt“) hat sich Präsident Obama angekündigt, um Woody mit einer Medaille zu ehren, der sein 30-jähriges Jubiläum als Parkranger feiert. Doch dann stellt sich heraus, dass Obama ein Auge auf Connie geworfen hat und diesen Preis nur erfunden hat, um seiner Angebeteten näher zu kommen.

    Drei Staffeln zu je 13 Folgen wurden auf dem US-Kabelsender Comedy Central ausgestrahlt. Als Produktionsfirma fungierte Fox 21 TV Studios. Die schräge Comedy endete 2014 mit einer Durchschnittsreichweite von 1,2 Millionen Zuschauern. Im englischen Original liehen bekannte Comedians wie Natasha Leggero, David Herman, Jerry Minor, Roger Black und Daniel Tosh („Tosh.0“) den Figuren ihre Stimmen.

    Die ersten beiden Staffeln von „Brickleberry“ waren 2014 bei ProSieben FUN und ProSieben Maxx zu sehen. Ein Free-TV-Ausstrahlungstermin für die letzte Staffel ist noch nicht bekannt.

    08.03.2016, 17:00 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen