„Biete Rostlaube, suche Traumauto“: Neue Folgen des VOX-Dauerbrenners mit Panagiota Petridou

    Neue Staffel der Doku-Soap ab August

    Glenn Riedmeier – 27.07.2020, 16:06 Uhr

    Panagiota Petridou

    Panagiota Petridou kehrt mit einer neuen Staffel ihrer langjährigen Doku-Soap „Biete Rostlaube, suche Traumauto“ zurück. VOX zeigt neue Folgen ab dem 9. August auf dem gewohnten Sendeplatz sonntags um 18:10 Uhr. Es handelt sich um die bereits 14. Staffel der im Jahr 2010 gestarteten Doku-Soap.

    Die gebürtige Griechin Panagiota Petridou gehört zu den besten Autoverkäuferinnen Deutschlands und verhilft mittlerweile seit fast zehn Jahren bei VOX verzweifelten Klienten zu einem Traumauto. Die gebrauchten Wagen ihrer Kunden werden möglichst kostengünstig aufgemotzt, um sie danach gewinnbringend zu verkaufen. Nach mehreren cleveren An- und Verkäufen von alten Fahrzeugen sollte genügend Geld zusammengekommen sein, um den Besitzern ihr neues Traumauto vor die Tür zu stellen. Falls Petridous Rechnung am Ende doch nicht aufgeht, erhalten die Klienten als Ersatz ein Fahrzeug in der Güteklasse ihres alten Wagens oder das erwirtschaftete Bargeld.

    In der ersten neuen Folge wendet sich die 21-jährige Rebecca Fischer an Panagiota Petridou. Mit 14 Jahren wirkte sie in der TV-Show „Deutschlands Superhirn“ mit und belegte dort Platz 5. Im Alter von nur 15 Jahren hat sie ihr Abitur gemacht und studiert derzeit in Nijmegen. Zu ihrem 18. Geburtstag hat Rebecca von ihrem Opa einen gebrauchten Daewoo geschenkt bekommen. Doch der ist mittlerweile in die Jahre gekommen und macht viele Probleme. Auch äußerlich ist der Kleinwagen ziemlich demoliert: Er stand neben einem brennenden Wagen, der vermutlich vorsätzlich angezündet wurde. Das Auto ist noch fahrbereit, doch die Brandstellen sind unübersehbar. Kann Panagiota den Wagen verkaufen und für die Studentin einen guten Gebrauchten finden?

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen