Andrea Berg: ZDF zeigt Tour-Highlights und privates Gespräch

    Primetime-Show „Das Leben ist ein Mosaik“ im Mai

    Glenn Riedmeier – 03.04.2020, 16:58 Uhr

    Andrea Berg

    Mit Konzertübertragungen von Helene Fischer hat das ZDF in den vergangenen Jahren tolle Quoten eingefahren. Nun hat der Mainzer Sender auch einen besonderen Konzert-Abend ihrer größten Konkurrentin angekündigt: Am Samstag, 2. Mai ist zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr „Andrea Berg – Das Leben ist ein Mosaik“ zu sehen. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Konzerthighlights und Einblicke in das Privatleben der erfolgreichen Schlagersängerin.

    Zu sehen sind Ausschnitte des Konzerts vom 15. Februar 2020, als Andrea Berg in der Wiener Stadthalle im Rahmen ihrer „Mosaik-Tour“ mehr als 15.000 Fans begeisterte. Kurz nach dem Konzert mussten aufgrund der zunehmenden Corona-Pandemie etliche weitere Konzert-Termine abgesagt werden. Dieses Schicksal teilt Andrea Berg derzeit mit vielen anderen Künstlern. Insofern stellt der Mitschnitt ihres aktuellen Konzerts einen schönen Trost für alle Fans dar, die nun gezwungenermaßen auf das Live-Erlebnis verzichten mussten.

    Zwischen den Live-Performances der Lieder aus ihrem aktuellen Erfolgsalbum „Mosaik“ wird ein persönliches Gespräch zwischen Andrea Berg und Giovanni Zarrella gezeigt, der die Sängerin in ihrer Heimat in Aspach besuchte.

    Sie erzählt Giovanni Zarrella, der seinerseits mit deutschen Schlagern in italienischer Sprache gerade ebenfalls Erfolge feiert, die Geschichten hinter ihrer großen Karriere. Worum es in ihren Liedern geht, welche persönlichen Erlebnisse ihre Texte inspirieren – all das offenbart Andrea Berg ihrem Kollegen und guten Freund Giovanni Zarrella.

    Das ZDF betont, dass die Sendung unter den Sicherheitsvorkehrungen produziert wird, die den aktuellen Empfehlungen zum Umgang mit Corona und einer Risikominimierung entsprechen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen