Amazon bestellt neue Comedy mit Jeff Goldblum und Danny DeVito

    Zwei Komiker verbindet eine Hass-Liebe und ein Comeback

    Ralf Döbele – 04.05.2017, 12:30 Uhr

    Jeff Goldblum (l.) und Danny DeVito (r.)

    Hass und Liebe liegen ja mitunter nah beieinander. So verhält es sich auch in einem neuen Comedy-Projekt von Amazon, in dem Jeff Goldblum und Danny DeVito die Hauptrollen übernehmen werden. Noch hat die Serie keinen Titel, sie wird aber auch hierzulande bei Amazon Prime Video zu sehen sein, wie der Streaming-Anbieter mitteilte. .

    Die Serie handelt von dem einstigen Kult-Duo Matt Downey (Goldblum) und Arlo Finkleman (DeVito). Seit Jahren verbindet die beiden nur noch abgrundtiefer Hass, doch sie sehen sich gezwungen trotzdem ein Comeback-Versuch zu starten. Unterstützung finden sie dabei bei ihren Frauen, Ex-Frauen, Kindern, Managern, Freunden und Liebhaberinnen. Allerdings sind all diese Personen nicht minder brillant, aufbrausend und liebenswert als Matt und Arlo selbst.

    Kreiert wurde die Serie vom früheren „Simpsons“-Autor Tim Long. Als Produzenten zeichnen Brian Grazer und Francie Calfo für Imagine Television verantwortlich, wo bereits Serienhits wie „Empire“, „24“ und „Arrested Development“ entstanden. Auch Danny DeVito und sein Sohn Jake DeVito fungieren als Executive Producers.

    Danny DeVito ist auch nach elf Staffeln weiterhin mit einer Hauptrolle in der Comedy „It’s Always Sunny in Philadelphia“ zu sehen. Da die aber nur noch kurze Staffeln produziert, hat auch schon Kollegin Kaitlin Olson Zeit für eine neue Rolle bei FOX gefunden. DeVito steht daneben aktuell am Broadway in Arthur Millers „The Price“ auf der Bühne. Bekannt ist DeVito natürlich vor allem für Filme wie „Einer flog übers Kuckucksnest“, „Auf der Jagd nach dem Juwel vom Niel“ oder „Batmans Rückkehr“, seinen Durchbruch hatte er mit der Kult-Comedy „Taxi“.

    Jeff Goldblum rettete zuletzt in „Independence Day: Wiederkehr“ die Erde erneut vor außerirdischen Invasoren. Außerdem stand er für Marvel beim dritten „Thor“-Film vor der Kamera und wird seine Rolle als Ian Malcolm in einem kommenden „Jurassic Park“-Sequel wieder aufnehmen. Feste Serienrollen hatte Goldblum zuvor in „Criminal Intent – Verbrechen im Visier“ und „Portlandia“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen